VG-Wort Pixel

Top 10 Videos 2020: Platz 8 "Mit euch lege ich mich nicht an!" – Reporter flieht vor Bison-Herde

"Oh mein Gott. Oh mein Gott. Mit euch lege ich mich nicht an!"


Dieses Video ist derzeit der Hit in den sozialen Medien.


NBC-Reporter Deion Broxton flieht im Yellowstone Nationalpark vor einer Herde Bisons.


Er bricht die Moderation ab und rettet sich in den Kofferraum seines Autos.


"Ich dachte: ‚Nein, verdammt!‘ (…) wenn die mich angreifen, bin ich tot!"  – Deion Broxton ggü. "WJZ"


Anschließend filmt Broxton "aus sicherer Entfernung" die grasenden Bisons.


Nach nur drei Tagen hat der Clip über zehn Millionen Aufrufe zu verzeichnen.


Zahlreiche Twitter-Nutzer kommentieren das Video amüsiert.


"Das ist so lustig. Danke für den Lacher, den wir gerade alle gebrauchen können."


"So sollten sich die Medien bei Trumps Pressekonferenzen verhalten."


"Die Tiere erobern das Land zurück."


"Das hat mir den Tag versüßt!"


Einige Nutzer sehen das Video als Metapher für die Coronakrise.


"Diese Bisons legen Wert auf soziale Distanz."


"Dieser Reporter nimmt soziale Distanz ernst!"


Der Nationalpark bedankt sich auf Twitter bei Broxton für seine Vorsicht beim Kontakt mit den Tieren.


Offenbar gilt beim Umgang Bisons: Berichten ist gut, aber fliehen ist besser.
Mehr
Reporter Deion Broxton flieht im Yellowstone-Nationalpark vor einer Herde Bisons. Er bricht die Moderation ab und rettet sich in den Kofferraum seines Autos.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker