HOME

Tschechische Sozialdemokraten drohen mit Koalitionsende

Prag - In der tschechischen Koalitionskrise erhöht die sozialdemokratische CSSD den Druck auf Ministerpräsident Andrej Babis von der populistischen Partei ANO. Der Vorstand der Sozialdemokraten ermächtigte Parteichef und Innenminister Jan Hamacek, die Regierungsbeteiligung jederzeit im Alleingang beenden zu können. Hamacek sprach von einem «klaren Signal». Die Sozialdemokraten fordern seit Wochen die Ernennung ihres Kandidaten, Michal Smarda, zum Kulturminister. Doch Bei Regierungschef Babis und Präsident Zeman stößt das auf Kritik.

"Fröhlich und bestimmt": Bundeskanzlerin Merkel beim EU-Gipfel

Weiter verhärtete Fronten bei EU-Gipfel zu Juncker-Nachfolge

Andrej Babis: "Timmermans ist No Go"

Bei EU-Gipfel weiter Widerstand aus Osteuropa gegen Timmermans

Juncker

EU-Gipfel

Zähes Ringen um die Spitzenposten in Europa

Frans Timmermans bei einer Rede vor dem EU-Parlament

Postenpoker in Brüssel

Sozialdemokrat soll EU-Kommission führen – Konservative protestieren

Andrej Babis

Nach den Protesten in Prag

Tschechische Regierung übersteht Misstrauensantrag

Tschechische Regierung übersteht Misstrauensantrag

Tschechiens Regierungschef Andrej Babis

Tschechischer Regierungschef Babis übersteht Misstrauensvotum

Mann mit tschechischer Flagge vor Demonstranten

Organisatoren: Rund 250.000 Tschechen demonstrieren gegen Regierungschef Babis

Großkundgebung gegen Ministerpräsident Babis in Prag

100.000 Demonstranten in Prag verlangen Rücktritt von Regierungschef Babis

Wähler in einem Wahllokal in Prag am Freitag

Europawahl in Lettland, Malta und Slowakei hat begonnen

Polens Regierungschef Morawiecki (l.) und Netanjahu

Visegrad-Gipfel in Jerusalem nach Streit zwischen Polen und Israel abgesagt

Demonstration in Prag

Tausende Tschechen demonstrieren in Prag gegen Regierungschef Babis

Tschechiens Regierungschef Andrej Babis im Oktober 2018

Tschechischer Regierungschef Babis meldet Vorbehalte gegen UN-Migrationspakt an

Tschechiens Regierungschef Andrej Babis

Merkel empfängt Tschechiens Regierungschef Babis in Berlin

Milos Zeman während einer Pressekonferenz

Anschlag auf Doppelagent Skripal

Präsident Zeman: Auch Tschechien hat Nervengift Nowitschok hergestellt

Feuerwehrleute stehen an der Haltestelle in der Kölner Innenstadt, an der zwei Straßenbahnen zusammengestoßen sind
+++ Ticker +++

News des Tages

Kölner Straßenbahnen stoßen zusammen: Dutzende Verletzte

Parlamentswahlen

Tschechien droht schwierige Regierungsbildung

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(