HOME

Schüler in über 100 Staaten demonstrieren für Klimaschutz

Berlin - Hunderttausende Jugendliche haben weltweit für einen radikalen Kurswechsel hin zu mehr Klimaschutz demonstriert. Unter dem Motto «Fridays For Future» gab es Kundgebungen in europäischen Metropolen wie Rom, Wien, Warschau, London und auch in Dutzenden deutschen Städten. Unter anderem in Berlin, Köln, Dresden und Stuttgart zogen Tausende Schüler, Studenten und Unterstützer mit Plakaten durch die Straßen. Rund um den Globus waren mehr als 2000 Kundgebungen und Schülerstreiks in mehr als 120 Staaten angekündigt.

Rettungswagen im Einsatz

Schmerzen in der Brust

Frauen sind bei Herzinfarkt-Symptomen oft zu zögerlich

Strahlende Sieger

Bahnrad-WM in Pruszkow

«Ziemlich souverän»: Gold für Kluge/Reinhardt in Pruszkow

Sarif auf der Sicherheitskonferenz

Sarif fordert Europäer zu deutlicherem Bekenntnis zu Atomabkommen auf

Pence bei Nahostkonferenz in Warschau

US-Vizepräsident fordert von EU-Verbündeten Ausstieg aus Iran-Atomabkommen

Konferenzort Warschau

USA wollen auf Konferenz in Warschau über Umgang mit dem Iran beraten

Designhotel Autor Rooms

Preisgekröntes Hotel in Warschau: Hier gibt es nur vier Zimmer

Von Till Bartels
Salvini (l.) und Brudizinski in Warschau

Salvini kündigt populistischen "Europäischen Frühling" an

Renia Spiegels Tagebuch zeigt ein junges Leben, das die Nazis zerstörten.

Zweiter Weltkrieg

Nazi-Terror und die erste Liebe – das Holocaust-Tagebuch eines jungen Mädchens

Von Gernot Kramper
Manfred Weber (CSU)

Weber beginnt Zuhörtour durch EU-Staaten in Polen

Tusk legt Blumen zum Unabhängigkeitstag Polens nieder

Tusk ruft Polen am 100. Jahrestag der Unabhängigkeit zu Einigkeit auf

Im Jüdischen Museum Warschau steht der Nachbau des Gewölbes der hölzernen Synagoge von Gwoździec

Jüdisches Museum in Warschau

Auf Zeitreise durch 1000 Jahre

Hans-Georg Maaßen

Verfassungsschutzchef

"Menschlich enttäuscht": Seehofer versetzt Maaßen in den Ruhestand

Horst Seehofer und Hans-Georg Maaßen

Missglückte Abschiedsrede

Schon wieder Maaßen: Sorgt der Geheimdienst-Mann jetzt tatsächlich für Seehofers Abgang?

Hans-Georg Maaßen, ein Mann mit grauen Haaren und kleiner, goldener Nickelbrille, hält sich die rechte Hand vor den Mund

Verfassungsschutzchef

Kritische Abschiedsrede: So wollte Maaßen offenbar seine eigene Versetzung durchkreuzen

Merkel und Morawiecki in Warschau

Merkel und Morawiecki wollen Zusammenarbeit intensivieren

Skyline von Warschau

Polen-Beauftragter Woidke sieht Verhältnis zu Warschau getrübt

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Merkel reist mit Ministern zu deutsch-polnischen Regierungskonsultationen

Angela Merkel Staatsbesuch Ukraine

Bundeskanzlerin

Nur noch eine lahme Ente? Was der Merkel-Rückzug für ihr Standing in Europa und der Welt bedeutet

Polens Regierungschef Mateusz Morawiecki

Morawiecki greift vor Merkels Besuch polnische Medien in deutschem Besitz an

Macron am Montag im Elysée

Frankreich und Polen würdigen Merkels Rückzugsentscheidung

Proteste gegen die Justizreformen im Juli in Polen

EuGH: Polen muss Zwangspensionierung von Richtern aussetzen

Proteste vor dem Obersten Gericht in Warschau im Juli

Brüssel klagt gegen Polen wegen umstrittener Justizreform

Danzigs Skyline am Abend: Gemeinschaftlich genießen Jugendliche an der Motława den Blick auf die glänzende Uferstraße.

Polens Hafenstadt

Citytrip nach Danzig: Nichts ist, wie es war