Aschaffenburg Zwei Polizisten von LKW überrollt


An der Ausfahrt Goldbach der A3 in Richtung Frankfurt brach ein Sattelzug durch die Absperrung und tötete zwei Polizisten. Die Ordnungshüter kontrollierten gerade eine Baustelle.

Bei der Kontrolle einer Baustelle auf der Autobahn nahe Aschaffenburg sind zwei Polizisten von einem Lastwagen erfasst und getötet worden. An der Ausfahrt Goldbach der A3 in Richtung Frankfurt brach ein Sattelzug durch die Absperrung, teilte die Polizei mit. Die Ursache des Unfalls war zunächst unklar. Der Lastwagenfahrer aus Hessen habe einen Schock erlitten und sei zunächst nicht vernehmungsfähig gewesen. Die Staatsanwaltschaft nahm die Ermittlungen auf.

Tragisches Ereignis

Bayerns Innenminister Günther Beckstein (CSU) zeigte sich tief betroffen von dem Unglück. "Das tragische Ergeignis zeigt, dass im Polizeiberuf scheinbar alltägliche Routine schnell zu lebensbedrohlichen Situationen führen kann", sagte er in München.

An der Baustelle, die die Polizisten kontrolliert hatten, wurde der Verkehr hinter einem Tunnel auf die Gegenfahrbahn umgeleitet. Die Beamten seien aber nicht auf der Fahrbahn gewesen, erklärte die Polizei. Ein Gutachter versuche, den genauen Unfallhergang zu rekonstruieren. Die Autobahn blieb mehrere Stunden in Richtung Frankfurt gesperrt. Der Verkehr staute sich zeitweise auf 14 Kilometer Länge. Erst am frühen Samstagnachmittag wurde die Autobahn wieder für den Verkehr geöffnet.

DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker