Das große Wahl-ABC Alles, was Sie über die Wahl wissen sollten


Wählen ist weit mehr als nur zwei Kreuze auf den Stimmzettel zu setzen. Wenn noch Fragen bei Begriffen wie Überhangmandat, Zweitstimme oder Direktwahl bestehen - gibt unser Wahl-ABC Antworten.

Wählen ist bei Weitem kein Kinderspiel. Und so kann man bei den Begriffen Überhangmandat, Zweitstimme oder Direktwahl schon einmal durcheinander kommen. Damit Sie am Sonntag fit für die Bundestagswahl sind, klicken Sie sich durch unser sechsteiliges Wahl-ABC.

Warum Wähler zwei Stimmen haben


Was verbirgt sich eigentlich hinter Erststimme, Zweitstimme und Fünf-Prozent-Hürde?

Wofür aktives und passives Wahlrecht stehen


Doch was bedeuten aktives und passives Wahlrecht? Und ist die Wahl auch gültig, wenn fast keiner hingeht?

So funktionieren Briefwahl und Direktmandate


Was ist ein Direktmandat? Wer koordiniert so eine Wahl? Und was tun, wenn man am Wahltag keine Zeit zum wählen hat?

J wie Jungwähler und M wie Mehrheiten


Welche Arten von Mehrheiten gibt es eigentlich im Bundestag? Wie viele Jungwähler dürfen erstmals ihre Stimme abgeben? Und ist - so wie Franz Müntefering mal sagte - Opposition wirklich Mist?

Was es mit Überhangmandaten auf sich hat


Wie lange ist ein neu gewählter Bundestag wirklich im Amt? Und was sind eigentlich die ominösen Überhangmandate?

Stellenanzeige - Bundeskanzler gesucht


Deutschland sucht ab sofort einen Bundeskanzler oder eine Bundeskanzlerin. Die Stelle wird turnusgemäß zum Herbst 2013 frei. Zu bieten hat der Job einiges - die Anforderungen sind aber beachtlich.

mat

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker