HOME
Liveblog

Pressekonferenz zum Nachlesen: "Werde mir Hilfe suchen" - so äußerte sich Bürgermeister Hollstein zur Messerattacke

Der Bürgermeister der Stadt Altena, Andreas Hollstein, wurde am Montagabend von einem 56-jährigen Mann "mit mutmaßlich fremdenfeindlicher Motivation" mit einem Messer angegriffen. Nun äußert sich der CDU-Politiker erstmals zu dem Vorfall. Der stern berichtet von seiner Pressekonferenz im Liveblog.

Der Bürgermeister der sauerländischen Stadt Altena, Andreas Hollstein (CDU), hat bei der Messerattacke eine circa 15 Zentimeter lange Schnittwunde am Hals erlitten. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstag in Hagen mit. Nach ihren Angaben war Hollstein am Montagabend in einem Döner-Grill in Altena "von einem 56-jährigen Mann mit mutmaßlich fremdenfeindlicher Motivation angegriffen" worden (der stern berichtete). Der Bürgermeister kam ins Krankenhaus, wurde inzwischen aber wieder entlassen. Der 56-Jährige wurde von in dem Grill anwesenden Personen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. 

Nach Angaben seines Büros will sich Hollstein um 11.00 Uhr bei einer Pressekonferenz im Rathaus von Altena zu den Vorfällen äußern. Über weitere Ermittlungsergebnisse wollen Staatsanwaltschaft und Polizei um 13.00 Uhr bei einer Pressekonferenz im Polizeipräsidium Hagen berichten. 

Lesen Sie alle Entwicklungen im stern-Liveblog.

fs / DPA / AFP

"Werde mir Hilfe suchen" - so äußerte sich Bürgermeister Hollstein zur Messerattacke

  • Florian Schillat
    • Florian Schillat

    Hollstein möchte keinen Vergleich zu Wolfgang Schäuble ziehen, so der CDU-Bürgermeister, der gerade die Ereignisse schildert.

  • Florian Schillat
    • Florian Schillat

    Die Pressekonferenz hat begonnen.

  • Florian Schillat
    • Florian Schillat

    Guten Tag! Gleich beginnt die Pressekonferenz von Andreas Hollstein, dem Bürgermeister von Altena, der sich nach der Messerattacke erstmals zu Wort meldet.