HOME

Bund der Steuerzahler fordert Schuldenabbau und Entlastungen

Berlin - Nach der jüngsten Steuerschätzung verlangt der Bund der Steuerzahler einen Abbau der Staatsverschuldung und eine Entlastung der Bürger. «Wann, wenn nicht jetzt, kann Deutschland aktiv seine Schulden tilgen?», schrieb der Präsident der Organisation, Reiner Holznagel, in der «Passauer Neuen Presse». Neben den Bürgern müssten auch die Betriebe entlastet werden. «Die komplette Soli-Abschaffung wäre ein sehr guter Anfang - genügend Geld ist da!».

Finanzminister Scholz

"Spiegel": Deutsche Staatsverschuldung sinkt schneller als bislang angenommen

Frankreichs Staatschef Macron

Frankreich hält erstmals seit 2007 Defizitgrenze ein

"Wer unten ist, bleibt unten"

Von den großen, sozialen Ungerechtigkeiten

Nido Logo
Fitch gehört neben Moody's und Standard & Poor's zu den drei großen Wirtschafts-Ratingagenturen

Stark angestiegene Staatsverschuldung

Ratingagentur Fitch entzieht Österreich Topbewertung

Frankreichs Staatsverschuldung übersteigt nun zwei Billionen Euro

Haushalt Frankreich

Staatsverschuldung erstmals über zwei Billionen Euro

US-Haushalt

Obama will Staatsverschuldung in den Griff bekommen

EU-Länder in der Krise

Griechenlands Schuldenberg größer als gedacht

stern-Sorgenbarometer

Die Deutschen kommen in Stimmung

Trotz hoher Staatsverschuldung

Deutschland will die Defizitquote wieder einhalten

Nothaushalt

Großbritannien kämpft gegen Staatsverschuldung

Schuldenkrise

Griechisches Defizit noch höher als gedacht

"Konsolidierungsstrategie ab 2011 völlig unklar"

EU-Kommission bemängelt deutsche Sparpläne

Jörges - die WebTV-Kolumne

Holt das Geld - von Banken und Reichen!

Bundestagswahlkampf

"Ohne Steuererhöhungen geht es nicht"

stern-Umfrage

Staatsschulden beunruhigen die Deutschen

Weimers Woche

Nächste Kreditblase Staatsverschuldung

Bundeshaushalt

Wie schlimm Staatsschulden sind

Kommentar

Staatsverschuldung ist nicht wegreformierbar