HOME
Patrouillenboote liegen auf Trägern an Land
Investigativ

Rüstungsexporte

Bei Lürssen sah man wachsende "Lebensgefahr" für Mitarbeiter in Saudi-Arabien

Interne Unterlagen zeigen: Huthi-Rebellen aus dem Jemen griffen einen Hafen in Saudi-Arabien an und beschädigten Schiffe, die das deutsche Unternehmen Lürssen geliefert hatte. Das Unternehmen zog darauf seine Mitarbeiter einige Tage aus der Stadt ab.

Von Hans-Martin Tillack
Friedrich Lürßen mit dem damaligen saudi-arabischen Botschafter

Trotz Waffenembargos

Wie die Bremer Lürssenwerft saudische Kriegsschiffe ausrüstet

Stern Plus Logo
CSB 40 Wolgast

Rüstungsexporte

Wie harmlos sind die Patrouillenboote für Saudi-Arabien?

Von Hans-Martin Tillack
Ein marinegraues Schiff liegt vor einer blauen Werfthalle mit weißen Rolltoren. Am Heck ein arabischer Schriftzug
Exklusiv

Rüstungsdeal

Warum in Wolgast immer noch drei Kriegsschiffe für Saudi-Arabien gebaut werden

Von Hans-Martin Tillack
Die Patrouillenboote "Damad" und "Al Majmaah" im Fährhafen von Mukran nahe Sassnitz auf Rügen

Rüstungsexporte

SPD-Abgeordnete meutern gegen Ausfuhr von Kriegsschiffen nach Saudi-Arabien

Von Hans-Martin Tillack
Die Patrouillenboote "Damad" und "Al Majmaah" im Fährhafen von Mukran nahe Sassnitz auf Rügen

Patrouillenboote aus Wolgast

Sind aus Deutschland gelieferte Kriegsschiffe indirekt an Blockade des Jemen beteiligt?

Von Hans-Martin Tillack
Angela Merkels Wagen in Vorpommern mit Tomaten beworfen

Buhrufe, Pfiffe und Hupen

Schon wieder fliegen bei Merkel-Auftritt Tomaten

Manuela Schwesig

SPD-Politikerin

Manuela Schwesigs Sohn besucht Privatschule - so verteidigt sie die Schulwahl

Verfaulen bei lebendigem Stamm

Bakterium zerfrisst bundesweit Kastanienbäume

P+S-Werftenkrise

Gespräche mit Reedereien und Lieferanten

Schnauze, Wessi!

Nie wieder Ostsee

Misshandeltes Kleinkind gestorben

Freund der Mutter unter Tatverdacht

Misshandeltes Kleinkind ist tot

Polizei nimmt Freund der Mutter fest

Vogelgrippe in Deutschland

Seehofer sieht Tierimpfungen skeptisch

TARIFRUNDE

IG-Metall ruft Zehntausende zu Warnstreiks auf