VG-Wort Pixel

Podcast "heute wichtig" Waldorf-Ideologie: "kreative Alternative" oder "gefährliche Parallelwelt"?

heute wichtig Waldorf Schule
Präsentation einer Waldorf-Schule auf einer Bildungsmesse in Berlin
© Adam Berry / Getty Images
"Waldorfschulen sind eine Art Blackbox", sagt Bildungsreporter Bent Freiwald in der 375. Folge von “heute wichtig”. Monatelang hat er recherchiert in diesem ganz eigenen Bildungssystem.–

Waldorfschulen sind in Deutschland sehr umstritten, nicht zuletzt, seit sie durch die Pandemie immer wieder mit der Klientel der Impfgegner:innen und Corona-Leugner:innen verknüpft werden.  

"Man tanzt sich da nicht ins Abitur"

Für "Krautreporter" Bent Freiwald liegt der Grund für die Polarisierung ganz klar bei der anthroposophischen Weltanschauung hinter den Waldorfschulen. "Man tanzt sich da nicht ins Abitur. Man macht hier ganz normale Abiturprüfungen", sagt der Reporter, und trotzdem klingt das anthroposophische Prinzip nach Gründer Rudolf Steiner für viele erstmal wie "das Paradies auf Erden": gärtnern, basteln, malen und spielen statt dem üblichen Leistungsdruck. "Man kann da nicht sitzen bleiben, es gibt auch keine Noten, was ganz viele als Riesenvorteil sehen", sagt Bent Freiwald.

Waldorfschule als Blackbox: Anthroposophie erforscht von Anthroposophen 

Blickt man auf die Zufriedenheit unter Schüler:innen, ergeben viele Befragungen überdurchschnittliche Werte, nur: "Es gibt auch Studien, die zeigen, dass überdurchschnittlich viele Schüler:innen die Waldorfschulen verlassen." Laut Bent Freiwald ist es gar nicht so einfach, an zuverlässige Auswertungen zu kommen, denn: "Die Anthroposophie erforschen in erster Linie Anthroposophen, sprich Leute, die dem Prinzip sehr wohlgesonnen sind." 

Ob die Lehrer:innen dem spirituellen, esoterischen Prinzip folgen und was sie unterrichten, wisse man in der Regel nicht, bevor das Kind die Schule besucht. Fakt ist aber wohl, dass 33,9 Prozent der Waldorf-Lehrer:innen sagen, dass sie engagierte praktizierende Anthroposoph:innen sind. Und am Ende entscheidet der Lehrer oder die Lehrerin über die Inhalte, unabhängig, im Zweifel ohne staatliches Lehramtstudium und über den gesamten Zeitraum der schulischen Ausbildung.

Ihr Abo für "heute wichtig"

Verpassen Sie auch sonst keine Folge von "heute wichtig" und abonnieren Sie unseren Podcast bei: Audio Now,Spotify, Apple Podcasts, Deezer, Castbox oder in ihrer Lieblings-Podcast-App. Bei inhaltlichen Fragen oder Anregungen schreiben Sie uns an heutewichtig@stern.de

Newsticker