HOME

Freizeitpark Deutschland: "Edutainment"

Wo Kinder (und Erwachsene) noch dazulernen können: Die "Science"-Center boomen, und selbst der gute alte Zoo wird überall in Deutschland zum Erlebnispark umfunktioniert

Kann man in einer Seifenblase stehen? Wie fühlt sich Schwerelosigkeit an? Dass man sich in Freizeitparks nicht nur im Kreis drehen muss, sondern auch viel lernen kann, beweisen die "Phänomenta"Zentren in Flensburg, Bremerhaven, Peenemünde und Lüdenscheid: Sie bieten Physik zum Anfassen. So genannte Science-Center boomen. Im Bremer "Universum" wird Kindern und Eltern auf drei Etagen die Welt erklärt, ohne dass es langweilig wird. Hier kann jeder in den Weltenlauf eingreifen und ausprobieren, wie Wasser seine Richtung ändert, wie Schwerkraft wirkt, wie Fliehkraft funktioniert. Auch die Zoos bemühen sich mehr und mehr, als Lernparks zu reüssieren: Aus "Education" (Erziehung) und "Entertainment" (Unterhaltung) setzt sich das neue Zauberwort "Edutainment" zusammen. Seit sich etwa der ehemalige städtische Tierpark von Hannover "Erlebnis-Zoo" nennt, steigt die Zahl der Besucher. Elefanten wohnen nun im "Dschungelpalast", Zebras und Flamingos sind auf "Fluss-Safaris" zu bestaunen.Wen die Evolution des Autos mehr interessiert, der wird bei VW in Wolfsburg auf seine Kosten kommen: Verkehrsschule für die Kleinen, Werktouren für die Väter. Adressen und Preise:Autostadt Wolfsburg: Tel. 0800/ 32 92 88 67 82 38, Erwachsene zahlen 14, Kinder von 6-14 Jahren sechs EuroUniversum Science Center Bremen: Tel. 0421/334 60, Erwachsene zehn, Kinder sechs Euro.Deutsches Technik Museum Berlin: Tel. 030/90 25 40, Erwachsene 4,50 Euro, Kinder 2,50 Euro.SeaLife: Tel. 04503/358 80 (Timmendorf), Erwachsene zehn, Kinder 6,50 Euro.Phänomenta: Tel. 0461/14 44 90 (Flensburg). Erwachsene 7,50, Kinder 5,50 Euro. Erlebniszoo Hannover: Tel. 0511/ 28 07 41 63, Erwachsene 16, Kinder 11,50 Euro. Zoo Rostock: Tel. 0381/208 20, Erwachsene acht, Kinder vier Euro. Zoo Leipzig: Tel. 0341/593 33 85, Erwachsene zehn, Kinder sechs Euro. Zoo Wuppertal: Tel. 0202/274 70, Erwachsene sechs, Kinder drei Euro.

print

Wissenscommunity