HOME

Deutsche gönnten sich 2018 seltener ein neues Auto

Flensburg - Die Deutschen haben im vergangenen Jahr erstmals seit fünf Jahren wieder weniger neue Autos gekauft. Die Zahl der Neuzulassungen sank verglichen mit dem Vorjahr um 0,2 Prozent auf 3,44 Millionen, wie das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg mitteilte. 2017 war jedoch ein vergleichsweise starkes Auto-Jahr gewesen. Probleme machte im vergangenen Jahr ein neuer Abgasprüfstandard, für den die Hersteller nicht für alle Modelle rechtzeitig die Genehmigung hatten. Sie mussten zum Teil die Produktion drosseln.

Neuwagen

3,44 Millionen Neuzulassungen

Deutsche gönnten sich 2018 seltener ein neues Auto

Maik Machulla

Handball-Bundesliga

Flensburg gewinnt - Gummersbach verpasst Befreiungsschlag

Jugendliche wollen mit geklautem Bus nach Berlin

Jugendliche wollen mit geklauten Bus nach Berlin

In Mecklenburg werden Azubis gesucht

DGB warnt vor "Zerfall des Ausbildungsmarktes" in parallele Welten

Der Malinoisrüde "Jack" im Alter von 12 Wochen im Dezember 2016 (l) und im Dezember 2018

Schäferhund in Flensburg

Beamter rettete einen Welpen vor dem Kältetod – nun macht "Jack" Karriere bei der Polizei

Nachrichten aus Deutschland: Notarztwagen als Symbolfoto für Unfall in Cottbus

Nachrichten aus Deutschland

Junge fällt aus Fenster im sechstem Stock und überlebt

Der BVB brauchte gegen Union Berlin im DFB-Pokal 120 Minuten für den gewünschten Erfolg

DFB-Pokal

BVB triumphiert in letzter Sekunde, Schalke im Elfmeterschießen, Bayer zerlegt Gladbach

Ein LkW fährt an einem dänischen Grenzschild vorbei

Familiennachzug

Wie Dänen nach Deutschland ziehen, um die strikten Gesetze in ihrer Heimat auszutricksen

Kim Frank

Fernsehfilm "Wach"

Da ist er jetzt: Kim Frank feiert sein Regiedebüt

Die Stadt Frankfurt muss ein Dieselfahrverbot einführen
+++ Ticker +++

News des Tages

Frankfurt muss Dieselfahrverbot einführen

Der Angeklagte im Mireille-Mordprozess im Flensburger Landgericht

Landgericht Flensburg

Prozess nach Mord an 17-jähriger Mireille: Wie alt ist der Angeklagte?

nachrichten deutschland - hakenkreuz auf straße

Nachrichten aus Deutschland

Unbekannte beschmieren Straße mit riesigem Hakenkreuz – Staatsschutz ermittelt

Dieter Thomas Heck

Kultmoderator Dieter Thomas Heck im Alter von 80 Jahren gestorben

Die Ostsee ist das Lieblingsziel deutscher Urlauber

Reisetipp

Ostsee, die sanfte Schönheit: Eine Entdeckungstour von Flensburg bis Usedom

Beate Uhse ist zurück

Erotik-Unternehmen

Nach der Insolvenz: Beate Uhse ist zurück und heißt jetzt anders

Ein Zug der Deutschen Bahn fährt über den Hindenburgdamm zwischen Sylt und Niebüll

Lebensgefahr

Schwarzfahrer läuft auf Sylter Schienen in Richtung Niebüll

Im vergangenen Jahr nahmen rund 6000 Menschen an dem Neonazi-Festival
+++ Ticker +++

News des Tages

Urteil zu Vogelbrut in Themar: Neonazis dürfen Festival veranstalten

Ein Krankenwagen vor dem Flensburger Bahnhof

Kein terroristischer Hintergrund

Flensburg: Angriff auf Polizistin offenbar gezielt

Ein Krankenwagen vor dem Flensburger Bahnhof

Flensburg

Messerstecher ging direkt auf Polizistin los - offenbar kein terroristischer Hintergrund

Der Messerangriff in einem Zug in Flensburg ereignete sich am Mittwochabend. Nach Zeugenaussagen konnte der Tathergang jetzt weiter aufgeklärt werden.

Intercity in Flensburg

Angreifer ging offenbar gezielt auf Polizistin los

Von Daniel Wüstenberg
Einsatzkräfte am Flensburger Bahnhof

Ermittler stufen Messerangriff von Flensburg weiterhin nicht als Terrorakt ein

Der Intercity 2406 nach der Messerattacke im Bannhof von Flensburg

Toter und Verletzte in Flensburg

Was geschah an Bord des IC 2406? Ermittler geben erste Details bekannt

Wissenscommunity