VG-Wort Pixel

Sturm "Friederike" in Düsseldorf Erst Sylt, dann Achterbahn: Diese Landung ist nichts für schwache Nerven

Quelle: HvdH-Plane-Spotter.

Sturmtief Frederike fegt über Europa hinweg.
Das bekommen auch die Piloten am Düsseldorfer Flughafen zu spüren.
Bei Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 km/h versuchen sie ihre Maschinen sicher auf die Landebahn zu bringen.
Doch nicht allen Piloten gelingt das – sie müssen durchstarten.
 
Umso bemerkenswerten ist die Leistung dieses Eurowings-Piloten.
Die stark schwankende Bombardier Dash 8Q-400 wirkt wie ein Spielball des Orkans.
Doch der Pilot, der von Sylt kommenden Turboprop, landet die Maschine sicher.


Nicht umsonst trainieren die Crews solche Landungen bei böigem oder seitlichem Wind immer wieder im Simulator.
Mehr
Als Sturmtief "Friederike" über Europa hinweg fegt, bekommen das auch die Piloten am Düsseldorfer Flughafen zu spüren. Besonders eindrucksvoll: Die Landung einer Eurowings-Turboprop aus Sylt.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker