VG-Wort Pixel

Winter in den USA Gegen eisige Temperaturen: Eisenbahner setzen Schienen in Brand

Sehen Sie im Video: Eisenbahner tauen Weichen mit Feuer auf.




Brennende Schienen beunruhigen im Frost-erfahrenen Chicago niemanden mehr. Fällt in den USA das Thermometer unter den Gefrierpunkt, werden vielerorts die Weichen gewissermaßen "in Brand gesetzt", um ein Festfrieren zu verhindern. Hierzulande geschiet das meist elektrisch, in den Vereinigten Staaten eben gern auch über Gas- oder Kerosin-betriebene Brenner. Trainspotter stellten dieses Video ins Netz. In Chicago sind die Winter eiskalt, schneereich und windig. Zugbetreiber Metra gibt seinen Weichen darum regelmäßig Feuer.
Mehr
Fällt in den USA das Thermometer unter den Gefrierpunkt, werden vielerorts die Weichen mit Flammen beheizt, um ein Festfrieren zu verhindern. Nicht nur für Trainspotter ist das ein sehenswertes Schauspiel.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker