VG-Wort Pixel

Skurriler Auftritt Flamingo auf der Landebahn - Vogel verursacht Verspätung in Palma de Mallorca

Dieser Flamingo sorgt für Wartezeiten am Flughafen Palma de Mallorca.


Mutterseelenallein und höchst elegant flaniert er über die Landebahn.


Ein gerade gelandetes Flugzeug der Airline Easyjet muss sich unterdessen in "Schrittgeschwindigkeit" fortbewegen. 


Die Passagiere können den Vogel, der ihnen einen solch besonderen Empfang darbietet, aus dem Fenster beobachten.


Spanische Fluglotsen filmen die merkwürdige Szene und versuchen, den Vogel zu verscheuchen.


Das Hupen und der Lärm der Flugzeuge stören das Tier allerdings ganz und gar nicht.


Kurz setzt das Federvieh zum Flug an – landet aber wenige Meter weiter vorn wieder neben dem Flieger.


Flamingos überwintern häufig auf den Balearen, bevor sie die Insel im April wieder verlassen.


Vielleicht sucht das Tier noch nach einem passenden Rückflug?
Mehr
Skurrile Szene am Flughafen von Palma de Mallorca: Ein Flugzeug rollt in Begleitung eines Flamingos über die Landebahn. Das "Schritttempo" des rosa Vogels verzögert sogar den Ausstieg der Urlauber.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker