VG-Wort Pixel

EuroBasket 2022 live Hier sehen Sie Deutschland gegen Spanien live in TV und Stream

Franz Wagner Basketball
Deutschlands Power Forward Franz Wagner brillierte im Basketball-EM-Viertelfinale gegen Griechenland
© Maja Hitij / DPA
Nach dem Erfolg über Griechenland will die deutsche Basketball-Nationalmannschaft nun das EM-Finale in Berlin erreichen. Im Halbfinale geht es gegen Weltmeister Spanien. Die Partie wird erneut im Free-TV übertragen. 

Entgegen der vorherigen Erwartungen vieler Expert:innen spielt die deutsche Basketball-Nationalmannschaft eine äußerst erfolgreiche Europameisterschaft. Nach dem Viertelfinal-Sieg über Griechenland und Superstar Giannis Antetokounmpo steht am Freitagabend um 20:30 Uhr das Halbfinale gegen Spanien an. Das Duell gegen den amtierenden Weltmeister wird von RTL live aus der Berliner Mercedes-Benz Arena übertragen – im TV und online bei RTL+ hier als Stream.

Nach dem überraschenden Aus der NBA-Superstars Luka Doncic, Giannis Antetokounmpo und Nikola Jokic bietet sich der deutschen Mannschaft die einmalige Chance, die Heim-EM mit dem Titel zu krönen. Dafür muss allerdings zuerst das Halbfinale gegen Spanien gewonnen werden. Trotz des WM-Titels gilt Deutschland in dem Duell als leichter Favorit. Im Vergleich zu 2019 ist der spanische Kader deutlich schwächer aufgestellt. Leistungsträger wie Pau Gasol oder Juan Carlos Navarro sind nicht mehr mit dabei.

RTL zeigt auch das letzte deutsche Spiel der Basketball-EM

Der Hype um den deutschen Basketball ist in diesem Jahr besonders groß. Mehr als zwei Millionen Zuschauer verfolgten die Partie gegen Griechenland im Free-TV. Daher hat sich RTL nun entschlossen neben der Halbfinal-Begegnung auch das letzte deutsche Spiel bei der Europameisterschaft zu zeigen. Je nach Spielausgang am Freitag also entweder das Finale am Sonntag oder das Spiel um Platz Drei.

Möglich sind die RTL-Übertragungen durch eine Sublizenzvereinbarung mit Rechteinhaber MagentaSport. Das Online-Angebot der Telekom zeigt die deutschen Spiele der Basketball-EM online und frei zugänglich. Hier kann man auch das zweite Halbfinale zwischen Frankreich und Polen am Freitagnachmittag sehen. 

Kommentator Frank Buschmann, Nowitzki als Experte

Der Free-TV-Sender RTL geht mit dem selben Personal wie bei der Übertragung vom Viertelfinale auf Sendung. Laura Papendick führt als Moderatorin durch das Programm. Basketball-Superstar Dirk Nowitzki steht ihr als Experte und Gast zur Seite.

Kommentiert wird die Begegnung erneut von Frank Buschmann. Er wird von Rekord-Nationalspieler Patrick Femerling unterstützt. Nowitzki und Femerling hatten 2005 gemeinsam die letzte deutsche EM-Medaille gewonnen. Damals reichte es immerhin für Silber. Am Freitag soll nun der Grundstein für den nächsten Erfolg gelegt werden.

jus, mit Material der DPA

Mehr zum Thema

Newsticker