VG-Wort Pixel

Bericht: Gladbach-Star kurz vor Wechsel zu Manchester United

Roland Virkus
Roland Virkus
© Getty Images
Yann Sommer steht wohl unmittelbar vor dem Wechsel zu Manchester United. Bei Gladbach läuft der Vertrag des Schweizers am Saisonende aus, im Januar kassiert die Borussia zumindest eine niedrige Ablöse.

Borussia Mönchengladbach droht schon im Januar der Verlust einiger Leistungsträger. Bei einem scheint die Entscheidung nun gefallen zu sein: Yann Sommer schließt sich im Januar offenbar Manchester United an.

Ramy Bensebaini, Marcus Thuram, Christoph Kramer und Lars Stindl haben zwei Dinge gemeinsam: sie alle spielen für Borussia Mönchengladbach und dort endet ihr laufender Vertrag am Saisonende.

Damit droht der Borussia der Super-Gau. Schon jetzt muss Gladbach abwägen, wer im Januar für eine niedrige Ablöse zu Geld gemacht werden soll und bei wem bis zum Schluss um ein neues Arbeitspapier gepokert werden soll.

Yann Sommer wird wohl Nachfolger von David de Gea bei Manchester United

Zumindest bei Yann Sommer ist die Entscheidung laut der Bild gefallen. Demnach steht der Gladbacher Keeper vor einem "Blitz-Wechsel" zu Manchester United. Die Red Devils sollen erneut Kontakt zu Sommer aufgenommen haben und scheinen den 33-Jährigen als Nachfolger von David de Gea ausgemacht zu haben; dessen Vertrag läuft aus und soll offenbar nicht verlängert werden.

Bei Sommer schien die Tendenz in den vergangenen Wochen ungefähr bei 50:50 zu sein. Mit dem wiedererwachten Interesse aus Manchester scheint das Pendel nun in Richtung eines Gladbach-Abschieds gewandert zu sein. Die Fohlen jedenfalls sind gesprächsbereit. "Wir wägen alles genau ab und sind in jedem Fall vorbereitet", erklärte Sportdirektor Roland Virkus der Bild.

Alles zu aktuellen Transfers & Gerüchten bei 90min:

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.com/de als Bericht: Gladbach-Star kurz vor Wechsel zu Manchester United veröffentlicht.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker