HOME

Infografik zur Bundesliga: So viel kostet ein Bundesliga-Heimspiel

Die Bundesliga hat begonnen, den Fußballfans bringen die 306 Begegnungen Spaß und Spannung, den Vereinen Millionen. Die Bilanz eines durchschnittlichen Ligaspiels.

Die Grafiken der Reihe "Sehen & Verstehen" erklären komplexe Sachverhalte in verständlichen Infografiken.

Die Grafiken der Reihe "Sehen & Verstehen" erklären komplexe Sachverhalte in verständlichen Infografiken.

Wie immer war die Allianz-Arena ausverkauft, als am vergangenen Freitag mit dem Spiel Bayern München gegen den Hamburger Sportverein die Bundesliga-Saison eröffnet wurde. 75.000 Fans fanden sich ein, zahlten die Tickets, tranken eine Cola oder ein Bier und aßen vielleicht eine Stadionwurst. Vorher gab's vielleicht noch ein Trikot und für den Junior: Mit den Stadionbesuchen verdienen die Vereine Millionen. 

  Doch den Vereinen entstehen auch Kosten, die nicht zu verachten sind. Einen großen Brocken machen die staatlichen Ordnungshüter aus, diese werden aus Steuergeldern bezahlt. In der Saison 2013/14 waren 86.617 Polizisten im Einsatz. Allein der SV Werder Bremen zahlt für die Polizeieinsätze in und um das Stadion herum 82.000 Euro pro Spiel, hier sind die offiziellen Zahlen bekannt.


Grafik: Bettina Müller, Recherche: Joachim Reuter, Bastian Fischborn, Online: Alexander Böhm

Wissenscommunity