VG-Wort Pixel

Bundesliga-Spielplan FC Bayern eröffnet gegen den HSV - Tuchels BVB gleich mit Topspiel


Die Deutsche Fußball-Liga hat den Spielplan zur neuen Bundesliga-Saison veröffentlicht. Der FC Bayern trifft zuerst auf den Hamburger SV. Das Topspiel steigt in Dortmund.

Der Spielplan zur Bundesliga-Saison 2015/2016 steht. Der FC Bayern eröffnet die Saison zu Hause gegen den HSV. Das Spiel wird am Freitag, 14. August um 20.30 Uhr angepfiffen - und wird sowohl bei Sky als auch in der ARD live zu sehen sein. Das Topspiel des 1. Spieltages steigt in Dortmund. Der BVB trifft mit seinem neuen Trainer Thomas Tuchel auf Borussia Mönchengladbach. Die Paarungen des 1. Spieltages:

  • FC Bayern - Hamburger SV
  • Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach
  • Bayer Leverkusen - 1899 Hoffenheim
  • VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt
  • FC Augsburg - Hertha BSC Berlin
  • Werder Bremen - Schalke 04
  • Mainz 05 - Ingolstadt 04
  • VfB Stuttgart - 1.FC Köln
  • SV Darmstadt 98 - Hannover 96

Den vollständigen Spielplan der 1. Bundesliga gibt es hier als PDF zum Download.

Beim HSV freut man sich, gleich am 1. Spieltag in München antreten zu dürfen: "Wir haben in den letzten Wochen der vergangenen Saison extrem hart dafür gearbeitet, weiter diese Spiele gegen diese Gegner bestreiten zu dürfen", sagte Trainer Bruno Labbadia gegenüber HSV.de, "dass nun direkt der Deutsche Meister zum Start auf uns wartet, ist ja geradezu eine nahtlose Fortsetzung unseres unglaublichen Spielfilms der letzten Wochen. Mehr geht nicht, wir freuen uns riesig auf die neue Saison und auf diesen natürlich schwierigen, aber unglaublich spannenden Auftakt beim FC Bayern. Es geht weiter!"

feh

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker