HOME

Stern Logo Bundesliga

Torsten Lieberknecht : TV-Ausraster: Braunschweig-Trainer bezeichnet Schiri als Pauli-Fan

Torsten Lieberknecht war mit dem Spiel gegen den SC Freiburg alles andere als zufrieden. In einem TV-Interview ließ der Braunschweig-Trainer seine ganze Wut heraus - und hatte den Schuldigen bereits gefunden.

Torsten Lieberknecht beschwerte sich während des Spiels zwischen Freiburg und Braunschweig beim Schiedsrichter

Torsten Lieberknecht beschwerte sich während des Spiels zwischen den Zweitligisten Freiburg und Braunschweig beim Schiedsrichter und ätzte danach gegen eine Journalistin

Ausgerechnet Christian Streich musste den Wüterich beruhigen. Der Freiburger Trainer, oft selbst ein Rumpelstilzchen am Spielfeldrand, nahm Torsten Lieberknecht nach dem Aufsehen erregenden Interview in den Arm und redete auf ihn ein. Zuvor hatte sich der Coach des Braunschweiger Fußball-Zweitligisten in Rage geredet und eine TV-Journalistin abgekanzelt.

Schon unmittelbar vor dem Freiburger Ausgleich zum 2:2 (0:0) in letzter Sekunde hatte Lieberknecht sich mächtig aufgeregt und wild gestikuliert. Danach gab es kein Halten. Der Eintracht-Coach beschwerte sich bei Schiedsrichter Patrick Ittrich und schimpfte anschließend vor dem Mikrofon des Pay-TV-Senders Sky.

Lieberknecht geht Völkerball spielen

"Das ist eine Katastrophe", klagte der Coach und zählte eine ganze Reihe von Entscheidungen auf, die nach seiner Ansicht ungerecht waren. "Und dann sitzt er nächste Woche wieder neben mir in St. Pauli auf der Tribüne", sagte der Trainer über den in Hamburg geborenen Referee. "Und dann freut er sich wieder für den FC St. Pauli."

Auch einen Seitenhieb auf Moderatorin Esther Sedlaczek konnte sich Lieberknecht nicht verkneifen. Am Ende des Interviews wünschte die Journalistin dem Trainer noch "einen schönen Abend". Lieberknechts Reaktion: "Joah, ich gehe Völkerball spielen jetzt."

Sedlaczek hatte am Samstag bei Pro Sieben die "Völkerball-Meiterschaft" moderiert. Sie konterte trocken: "Ich kann Ihnen ein paar Tipps geben."

kis / DPA

Wissenscommunity