VG-Wort Pixel

BVB: Flitzer berichtet von Treffen mit Erling Haaland und Mats Hummels


Beim Samstagsspiel der Bundesliga zwischen Dortmund und Mainz machte ein Flitzer von sich reden. Eben dieser meldete sich nun zu Wort.

BVB-Fan Sven T. hat am vergangenen Samstag beim 3:1-Sieg der Borussen gegen den 1. FSV Mainz 05 das Spielfeld gestürmt, ein Bild mit Erling Haaland ergattert und vor der Südtribüne gefeiert. Nun schilderte er das Gespräch mit Haaland und BVB-Routinier Mats Hummels auf dem Rasen.

"Ich bin zu Erling gelaufen und habe nach seinem Trikot gefragt: Er fing direkt an zu lachen und meinte: ‚Na klar, das kriegst du auf jeden Fall,'" erklärte T. im Sport1-Podcast Die Dortmund-Woche. "Ich kriege jetzt noch Gänsehaut. Ein unfassbarer Moment, den ich nie vergessen werde."

BVB-Flitzer Sven T. fragte Hummels nach dessen Jacke

Danach sei er noch zu Mats Hummels gelaufen und habe ihn nach seiner Jacke gefragt. Der Rio-Weltmeister reagierte aber gelassen und wies den Flitzer zurück: "Mats meinte: 'Ne, du hast schon das Trikot von Haaland gekriegt, das muss reichen.' Danach habe ich mit ihm abgeklatscht und mit der Mannschaft die Laola-Welle gemacht."

Trotz dieses "Highlights" droht T. nun eine Geldstrafe von bis zu 3000 Euro und Stadionverbot. T.: "Meine Personalien wurden aufgenommen. Ich bekomme wohl eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch."

Goal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker