VG-Wort Pixel

Auslosung Gruppenphase Kracher-Lose: BVB trifft auf Barcelona, die Bayern auf Tottenham - Bayer gegen Juve und Atlético!

Bayern München gegen Tottenham Hotspur (hier bei einem Spiel am 31. Juli 2019)
Bayern München gegen Tottenham Hotspur (hier bei einem Spiel am 31. Juli 2019)
© Revierfoto/ / Picture Alliance
Es wird konkret: In Monaco werden die Gruppen für die neue Saison in der Champions League ausgelost. Die Bundesliga ist mit dem FC Bayern, Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen und RB Leipzig dabei. Verfolgen Sie die Auslosung in unserem Liveblog.

Klappt es endlich mal wieder? Für den FC Bayern München als Top-Team des deutschen Champions-League-Quartetts beginnt in Monaco der nächste Angriff auf den heiß begehrten Henkelpott. Der deutsche Fußball-Rekordmeister ist bei der Gruppenauslosung als einziges deutsches Team im Topf der besten acht Teams gesetzt. Das bedeutet nicht, dass die Gruppe ein Selbstläufer wird. Denn selbst als gesetzte Mannschaft könnten es die Münchner mit Hochkarätern wie Real oder Atlético Madrid, Tottenham oder Inter Mailand zu tun bekommen.

Sehr sicher wird es auch der BVB mit einem Top-Team zu tun bekommen. Die Dortmunder, die in Auslosungstopf 2 liegen, könnten es mit Titelverteidiger Liverpool, dem FC Barcelona, ManCity oder Paris St. Germain zu tun bekommen. Noch deutlich härter könnte es Bayer Leverkusen und RB Leipzig treffen.

Der stern hält sie in diesem Liveblog über die Auslosung der Gruppenphase der Champions League in Monaco auf dem Laufenden.

Mehr zum Thema

Newsticker