HOME

Offizieller Twitteraccount: Mausgerutscht: Champions League gratuliert Gladbach mit Stinkefinger

Bei dieser Emoji-Auswahl heutzutage kann man mal den Überblick verlieren: Der Twitter-Kanal der Champions League wollte eine nette Botschaft an Borussia Mönchengladbach schicken - benutzte aber dafür den Mittelfinger.

Champions League twittert Mittelfinger

Dieser Emoji-Finger passt leider nicht so ganz zur Botschaft dieses Champions-League-Tweets

Die Bestücker des offiziellen Twitter-Account der Champions League haben ein Faible für Emojis. Auf der Seite wimmelt es vor Flammen, klatschenden Händen, erhobenen Daumen und, klar, Fußbällen. Bei dieser Masse kann einem schon einmal ein kleiner Mausrutscher passieren, wie gestern.

Da wurde also Gladbachs Torwart Yann Sommer im Foto gezeigt, wie er seinen Zeigefinger hebt, dazu die frohe Botschaft mitgeteilt: "Wenn es in die Champions-League-Gruppenphase geht…" Ein Emoji-Finger sollte das ganze Abrunden, nur welcher Finger genau es hätte sein sollen - ob Daumen oder Zeigefinger - das bleibt das Geheimnis des zuständigen Social-Media-Managers. Denn der entscheid sich stattdessen für den Mittelfinger. Der ist zwar auch erhoben, nur nicht so charmant. Aber sei's drum. Twitter-Posts lassen sich löschen, der Eintrag war relativ schnell wieder verschwunden. Doch als Screenshot lebt die kleine Twitterpanne bis auf weiteres weiter.


nik

Wissenscommunity