VG-Wort Pixel

Letzte Länderspielpause vor WM: Der Kader der deutschen Nationalmannschaft

Hans-dieter Flick, Timo Werner
Hans-dieter Flick, Timo Werner
© Getty Images
Hansi Flick hat den Kader der deutschen Nationalmannschaft für die Nations-League-Spiele Ende September berufen.

Die letzte Länderspielpause vor der WM steht an - mit diesem Kader geht Bundestrainer Hansi Flick in die zwei Partien.

Ende September stehen für das DFB-Team die zwei letzten Begegnungen in der Nations League gegen Ungarn (23.9.) und England (26.9.) an. Für die deutschen Nationalspieler ist es zugleich die letzte Chance, sich für einen Platz im Kader der in knapp zwei Monate startenden WM zu empfehlen.

Der DFB-Kader im Überblick:

Bundestrainer Hansi Flick nominierte einen Neuling und drei Rückkehrer in sein 24-köpfiges Aufgebot. Der erst 20-jährige Armel Bella-Kotchap ist erstmals mit dabei. Der neunfache U21-Nationalspieler war im Sommer vom VfL Bochum zum FC Southampton in die Premier League gewechselt. Bei den Saints hat sich der Innenverteidiger auf Anhieb einen Stammplatz gesichert.

Daneben kehren Marc-André ter Stegen, Matthias Ginter und Robin Gosens ins Aufgebot zurück.

In der Nations-League-Gruppe liegt Deutschland mit sechs Punkten nach vier Spieltagen auf Rang zwei - Ungarn führt die Gruppe mit einem Zähler mehr überraschend an.

Alles zur Nationalmannschaft bei 90min:

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf www.90min.de als Letzte Länderspielpause vor WM: Der Kader der deutschen Nationalmannschaft veröffentlicht.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker