HOME

Anhaltende Muskelbeschwerden: BVB kennt nun Gründe für Beschwerden: Götze fällt auf unbestimmte Zeit aus

Schwerer Rückschlag für Mario Götze: Der Nationalspieler wird dem BVB auf unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung stehen. Das teilte der Klub auf seiner Website mit. Grund seien Stoffwechselstörungen.

Mario Götze

Mario Götze muss erneut einen herben Rückschlag einstecken

Seit Monaten hat Mario Götze mit muskulären Problemen zu kämpfen. Jetzt scheint die Ursache für die anhaltenden Beschwerden gefunden worden zu sein. Wie sein Klub Borussia Dortmund auf seiner Website und auf Twitter mitteilte, seien Stoffwechselstörungen der Grund dafür, dass der Weltmeister nicht fit wird. Es sei nun "zwingend notwendig (...), Mario Götze zunächst aus dem Trainingsbetrieb zu nehmen", schreibt der BVB.

Michael Zorc: Volle Rückendeckung für Mario Götze

"Wir sind froh, dass wir nun die Gründe für Marios Beschwerden kennen und überzeugt davon, dass er uns nach vollständiger Genesung mit seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten zusätzliche Qualität verleihen wird“, lässt sich Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc zitieren. "Von uns allen beim BVB bekommt Mario auf diesem Weg volle Rückendeckung und die maximale Unterstützung“, sagte Zorc.

Genauere Informationen gab der Klub nicht preis.

Jürgen Klopp
tis
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity