VG-Wort Pixel

PSG-Star Neymar kritisiert Desinteresse der Fans an der Selecao

Neymar Brazil
Neymar Brazil
Neymar kann nicht verstehen, wie wenig Anerkennung die Selecao von den Fans erfährt. Er selbst liebt es, für Brasilien zu spielen.

Superstar Neymar kritisiert die Unterstützung für die Selecao in Brasilien. "Ich weiß nicht, wie das passiert ist, aber über unsere Spiele wird heute wenig gesprochen. Es ist traurig, in dieser Generation zu leben, in der sich die brasilianische Nationalmannschaft nicht wichtig fühlt", sagte der 30 Jahre alte Stürmer von Paris Saint-Germain im Podcast Fenomenos.

In diesem beklagte Neymar auch den fehlenden Hype um die Selecao in Brasilien nach den zuletzt guten Leistungen des Teams. Das führe auch dazu, dass sich "die Selecao von den Fans entfernt hat."

Neymar: 70 Tore in 116 Länderspielen

Brasilien führt die südamerikanische WM-Qualifikation nach 15 Spielen ungeschlagen an und ist bereits vorzeitig für die WM 2022 in Katar qualifiziert.

Neymar absolvierte bisher 116 Länderspiele für Brasilien, in denen er 70 Tore erzielte. Für den PSG-Angreifer hat die Nationalmannschaft eine große Bedeutung, was auch seine Emotionen nach der Final-Niederlage bei der Copa America 2021 gegen Argentinien zeigen.

Goal

Mehr zum Thema



Newsticker