VG-Wort Pixel

Ralf Rangnick Die Rücktritts-Erklärung im Wortlaut


Paukenschlag in der Bundesliga: Ralf Rangnick ist als Schalke-Trainer zurückgetreten. Der Coach gab gesundheitliche Gründe für seinen Schritt an. stern.de dokumentiert die Rücktrittserklärung im Wortlaut.

Ralf Rangnick hat seinen Rücktritt als Trainer des FC Schalke 04 erklärt. In einer Pressemitteilung des Fußball-Bundesligisten wurde der 53-Jährige wie folgt zitiert:

"Nach langer und reiflicher Überlegung bin ich zum Entschluss gekommen, dass ich eine Pause brauche. Die Entscheidung so zu treffen, ist mir unheimlich schwer gefallen. Doch mein derzeitiger Energielevel reicht nicht aus, um erfolgreich zu sein und insbesondere die Mannschaft und den Verein in ihrer sportlichen Entwicklung voranzubringen. Diesen Schritt gehe ich daher auch im Sinne meines Teams, dem ich für den weiteren Saisonverlauf den größtmöglichen Erfolg wünsche."

kng/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker