HOME
Dortmunds Julian Brandt jubelt über das 2:1

Champions League

Spannung bis zum Schluss: Dortmund kämpft sich ins Achtelfinale

Video

Champions League: Dortmund gegen Prag

Die spielentscheidende Szene: Javier Martinez holt Marcus Thuram im Strafraum von den Beinen und sieht Gelb-Rot

Fußball-Bundesliga

1:2 verloren: Die Bayern schlittern gegen Gladbach wieder in die Krise - Auch Leverkusen zieht vorbei

Das Herz eines Fohlens
Audiostory

Borussia Mönchengladbach

Fohlenherzen – Borussias Fans träumen von der Meisterschaft

Stern Plus Logo
Hertha-Trainer Jürgen Klinsmann

Philipp Köster: Kabinenpredigt

Debüt bei Hertha BSC: Jürgen Klinsmann – der rücksichtslose Reformer

Der Arbeitsplatz von Trainer Lucien Favre ist zunehmend gefährdet 

Champions League

BVB bei Messi-Gala chancenlos - Trainer Favre in der Bredouille

Marco Reus lächelt auf der Pressekonferenz den Journalisten zu

Fußball live

Champions League auf Sky und DAZN: Die Spiele der deutschen Klubs im TV und Livestream

Video

Barcelona mit Abwehrsorgen - Hoffnung für Dortmund?

Marcel Reif wird dem Fußball und dem Fernsehen auch mit 70 Jahren noch treu bleiben

Marcel Reif

Ein Fußballfachmann mit klarer Linie am Mikro

Steht beim BVB wohl vor dem Aus, wenn sich am Auftreten der Mannschaft nicht sofort etwas ändert: Coach Lucien Favre

BVB-Coach unter Druck

Favre vor erstem Job-Endspiel in Barcelona – Trainer-Kollege springt ihm bei

Lucien Favre

P. Köster: Kabinenpredigt

Favre raus, dann wird alles gut? Von wegen!

Wahlhelfer leeren eine Wahlurne in einem Wahllokal

Die Morgenlage

Signal an Peking: Klarer Wahlsieg für Demokratie-Lager in Hongkong

Viele Fragezeichen in den Gesichtern der BVB-Stars am Freitagabend

Bundesliga im stern-Check

Irre Torwartpatzer, eine Wiedergeburt bei den Bayern und viele Fragezeichen beim BVB

Von Finn Rütten
Lucien Favre steht beim BVB vor dem Aus
Meinung

Krise beim BVB

Lucien Favre hat die Mannschaft verloren

Von Carsten Heidböhmer
Trainer Lucien Favre

BVB in der Krise

War's das für Lucien Favre?

Gegen den SC Paderborn zeigten die BVB-Profis nicht das, was ihr Anspruch sein muss

Bundesliga

BVB schrammt gegen Paderborn an Blamage vorbei

Julian Weigl und Sarah Richmond haben sich im Teenageralter kennengelernt

Julian Weigl

Sarah Richmond verrät Details zur Hochzeit

Rücktritt Uli Hoeneß - Würdigung durch alte Weggefährten

Rücktritt als Bayern-Präsident

Frühere Rivalen würdigen Uli Hoeneß – ein Erzfeind schrieb sogar mal einen Brief an dessen Richterin

Screenshot: Fehlermeldung bei Videoübertragung

Ärger um Bundesliga-Topspiel

Störung bei Bayern gegen den BVB: Sky will betroffene Kunden entschädigen

Bayerns Thomas Müller obenauf, Mats Hummels am Boden

Bundesliga im stern-Check

Schlechter als der BVB war nur Sky Go

Von Daniel Bakir
FC Bayern München Karl-Heinz Rummenigge - Uli Hoeneß

FC Bayern München

Hoeneß spricht über Hintergründe der Kovac-Entlassung – Rummenigge will mit Wenger reden

Verzweifelt am Spielfeldrand: BVB-Trainer Lucien Favre in München

BVB desolat in München

So hilflos erklärt Trainer Favre den Offenbarungseid seiner Mannschaft

Screenshot: Fehlermeldung bei Videoübertragung

FC Bayern vs. BVB

Sky, ein "Herbstgedicht": Fußballsender kassiert "fetteste Klatsche" beim Bundesliga-Klassiker

Robert Lewandowski

Fußball-Bundesliga

Von wegen "Männerfußball": Bayern demütigt den BVB

Wissenscommunity

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.