VG-Wort Pixel

Winter-Transfers: Hier will Wolfsburg aufrüsten

Niko Kovac, Marcel Schaefer
Niko Kovac, Marcel Schaefer
© Getty Images
Der VfL Wolfsburg möchte sich im Winter auf drei Positionen verstärken.

Der VfL Wolfsburg kann mit seinem Start in die Saison nicht zufrieden sein. Daher soll der Kader im Winter noch einmal verstärkt werden.

Laut Angaben der Sport Bild haben die Verantwortlichen in der Autostadt gleich drei Positionen ausgemacht, auf denen man im Winter nachlegen möchte: Im Abwehrzentrum, in der Außenverteidigung und im zentralen Mittelfeld sollen neue Leute her, um mitzuhelfen, den VfL 2023 wieder in andere Regionen zu hieven.

Die Wölfe-Bosse sind demnach zur Erkenntnis gekommen, dass der aktuelle Kader nicht optimal zusammengestellt und vor allem nicht auf die Bedürfnisse von Niko Kovac ausgerichtet wurde. Der Chefcoach hatte erst vor wenigen Wochen öffentlich bemängelt, dass es in seinem Team zu wenige Kämpfer gebe - er vermisst die nötige Härte.

Daher suchen die Niedersachsen Neuzugänge "mit Mentalität", wie es bei der Sport Bild heißt. Getreu dem Motto: "Charakter schlägt Talent." Hierbei wird vor allem nach jungen, hungrigen Spielern gefahndet, die sich in Wolfsburg für größere Vereine empfehlen wollen. Dass man als das berühmt-berüchtigte Sprungbrett dient, wird beim VfL demnach in Kauf genommen.

Alles zu Wolfsburg bei 90min:

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.com/de als Winter-Transfers: Hier will Wolfsburg aufrüsten veröffentlicht.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker