VG-Wort Pixel

Fußball-WM 2022 Fan-Zone in Katar: Wo ein Bier 13,50 Euro kostet

Sehen Sie im Video: Bei der Fußball-WM in Katar kostet Bier mehr als auf dem Oktoberfest.




Es sind nur noch wenige Tage, bis die Fußball-WM in Katar startet. Für diejenigen Fans, die es bis dorthin geschafft haben, steht das weitläufige Gelände des Fifa-Fan-Festivals in Doha bereit. Es bietet täglich Platz für 40.000 Menschen, alle Spiele der WM werden hier auf großen Leinwänden gezeigt. Für die WM wurde das Gelände eigens an eine neue U-Bahnlinie angeschlossen. Alkohol gibt es auch, allerdings ist eine Dose Bier nicht billig. Für einen halben Liter Budweiser muss der Fan rund 13 Euro 50 berappen. Nach Angaben der Organisatoren entspricht das den Preisen anderer internationaler Veranstaltungen. Man gebe sich die größte Mühe, versichert Gerdine Lindhout von der Fifa-Marketingabteilung: "Wir versuchen also wirklich, allen Fans gerecht zu werden. Allen Gruppen, allen Menschen, die alkoholische oder nicht-alkoholische Getränke mögen. Wir haben für jeden etwas und heißen auch jeden willkommen." Wer hierher kommt sollte unbedingt einen Sonnenschutz mitnehmen. Beim Pressetermin am Mittwoch lagen die Temperaturen um 13.00 Uhr bei über 30 Grad. Zu dieser Zeit beginnt während des Turniers das erste Spiel. Kein Problem, findet Mead al Emadi, die Direktorin des Fan-Festivals ist: "Wenn sie die Sonne genießen wollen, werden sie kommen und sie genießen. Und dann können sie zu den Stränden gehen, die wir während der Weltmeisterschaft aktivieren. Oder sie können auch in der Nacht kommen und ihre Zeit hier genießen." Zwischen den Spielen sollen die Besucher mit Musik und Lasershows unterhalten werden. Zudem gibt es eine Reihe von Aktivitäten der WM-Sponsoren. So werden berühmte Ex-Fußballspieler aus der ganzen Welt regelmäßig zu Besuch sein.
Mehr
Das Gelände des Fifa-Fan-Festivals in Doha bietet täglich Platz für 40.000 Menschen. Doch wer dort die Fußball-WM genießen möchte muss einiges aushalten können.

Mehr zum Thema

Newsticker