HOME

Stern Logo Olympia

Paralympics 2012: Die Goldmädchen

Nach dem Gold im Rollstuhlbasketball erzählt Johanna Welin, warum sie als Schwedin in der deutschen Nationalmannschaft spielt. Gesche Schünemann erklärt, warum sie mitspielt - obwohl sie gehen kann.

Paralympics 2012: Die Goldmädchen
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Goldgewinnerin Kirsten Bruhn
"Zur Feier ins Eisbad"
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity