2. Bundesliga Union Berlin festigt den Spitzenplatz


Union Berlin bleibt Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga. Im Top-Spiel des zweiten Spieltags besiegten die Berliner Fortuna Düsseldorf mit 1:0. Im zweiten Samstagsspiel kam Hansa Rostock zu einem knappen Erfolg über 1860 München und verhinderte somit einen Fehlstart in die Saison.

Dank Kenan Sahin hat sich Aufsteiger 1. FC Union Berlin an der Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga festgesetzt. Das Team von Trainer Uwe Neuhaus gewann am Samstag das Spitzenspiel gegen Mitaufsteiger Fortuna Düsseldorf mit 1:0 (0:0) und feierte damit im zweiten Saisonspiel den zweiten Sieg. Der Ex-Düsseldorfer Sahin erzielte in der 76. Minute vor 13.000 Zuschauer im Stadion an der Alten Försterei das Tor für die Hauptstädter.

Die mit der Erfolgself vom 3:0-Auftaktsieg in Oberhausen angetretenen Berliner starteten schwungvoll in die Partie und erarbeiteten sich in der ersten Halbzeit auch die besseren Chancen. Torsten Mattuschkas Schuss aus Nahdistanz wurde von Hamza Cakir geblockt (18.) und Karim Benyamina scheiterte mit einem Kopfball an Keeper Michael Ratajczak (23.), der den am Zeh verletzten Stammtorwart Michael Melka vertrat.

Im zweiten Durchgang zielte Unions Benyamina knapp drüber (47.). Doch von Dauerdruck der Hauptstädter konnte keine Rede sein. Fortuna konnte sich immer wieder aus der eigenen Hälfte befreien und besaß durch den eingewechselten Oliver Caillas (69.) und Ranisav Jovanovic (69./75.) gute Gelegenheiten zur Führung, ehe Sahin die Partie entschied.

Im zweiten Samstagsspiel hat der FC Hansa Rostock mit einem Kraftakt einen Fehlstart in die Saison verhindert. Die Ostseestädter im Duell gegen den TSV 1860 München zu einem glücklichen 2:1 (1:1)-Erfolg. Tobias Jänicke hatte die Gastgeber frühzeitig nach dem schönsten Angriff des Spiels in Führung gebracht (7.). Benjamin Lauth gelang mit dem ersten Schuss auf das Rostocker Tor der Ausgleich (19.). In einer weitgehend zerfahrenen Partie machte der eingewechselte Fin Bartels mit einer von den 21.000 Zuschauern bejubelten Einzelaktion den Rostocker Heimsieg perfekt.

DPA


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker