HOME

Basketball: Starker Dirk Nowitzki feiert ersten NBA-Saisonsieg

21 Punkte erzielte Dirk Nowitzki am 2. Spieltag der neuen NBA-Saison für seine Dallas Mavericks. Mit 120:102 gewannen die Texaner gegen Utah Jazz. LeBron James feierte in New York sein Comeback.

Dirk Nowitzki erzielte beim Sieg der Dallas Mavericks stolze 21 Punkte

Dirk Nowitzki erzielte beim Sieg der Dallas Mavericks stolze 21 Punkte

Ein stark aufspielender Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks den ersten Saisonsieg in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA geholt. Mit 21 Punkten hatte der deutsche Nationalspieler am Donnerstag großen Anteil am 120:102 gegen Utah Jazz beim zweiten Auftritt in der neuen Spielzeit. Das erste Spiel hatte Dallas am Dienstag bei Meister San Antonio Spurs mit 100:101 verloren.

Das Comeback von Superstar LeBron James im Trikot der Cleveland Cavaliers endete dagegen mit einer Niederlage. Die Cavs unterlagen den New York Knicks mit 90:95. James war nach vier Jahren bei den Miami Heat und zwei Titeln nach Cleveland zurückgekehrt, wo 2003 seine NBA-Karriere begonnen hatte. In seinem ersten Spiel konnte der 29-Jährige mit 17 Punkten noch keine großen Akzente setzen.

Am Sonntag treffen Nowitzki und Co. nun auf die New Orleans Pelicans.

nck/DPA / DPA

Wissenscommunity