HOME

Fabricio Paulino de Melo: Mysteriöser Tod: Junger Basketball-Profi stirbt im Alter von 26 Jahren

Er war 26 Jahre alt und ein aufstrebender Basketball-Profi. Am Freitag legte sich Fabricio Paulino de Melo schlafen. Am nächsten Morgen war er tot. Warum er sterben musste, ist völlig unklar.

Fabricio Paulino de Melo ist tot

Fabricio Paulino de Melo (links) starb im Alter von nur 26 Jahren

Der Basketball-Profi Fabricio Paulino de Melo ist tot. Der Brasilianer, der als Fab Melo bekannt ist, wurde nur 26 Jahre alt. Das berichtet unter anderem der US-amerikanische Sport-Sender ESPN. Demnach starb Melo aus bislang ungeklärter Ursache in seiner Heimat. ESPN berichtet, Melo sei am Abend "ganz normal" schlafen gegangen. Am nächsten Morgen war er tot, seine Mutter fand ihn in seinem Haus in Juiz de Fora. Das Berichtet der Sender mit Bezug auf die Polizei von Minas Gerais.

Fab Melo war ein aufstrebender Star im Basketball

Fab Melo war Spieler der Boston Celtics und stand zeitweise auch zusammen mit Dirk Nowitzki unter Vertrag. Seit 2014 spielte er in seinem Heimatland Brasilien für Paulistano. Seinen ehemaligen Trainer Jim Boeheim zitiert der Sender ESPN mit den Worten: "Ich kann es nicht glauben. Es ist ein sehr, sehr trauriger Tag." Bislang wisse man noch nicht, was geschehen ist.

jen
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity