US-Basketball Nowitzki kassiert wieder schwere Pleite


Erneut ein schwerer Rückschlag für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks zum Saison-Auftakt: Gegen die Cleveland Cavaliers setzte es eine herbe Heim-Pleite. Es war bereits die zweite Niederlage in dritten Spiel.

Deutschlands Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks im dritten Saisonspiel der nordamerikanischen Profiliga NBA bereits die zweite Niederlage kassiert und dabei ebenso bitter enttäuscht wie seine Kollegen. Die "Mavs" unterlagen am Montag den Cleveland Cavaliers vor knapp 20 000 Zuschauern mit 81:100. "Wir sind in eigener Halle in Verlegenheit gebracht worden", sagte der 30 Jahre alte Würzburger und räumte ein: "Das war nicht meine Nacht."

Nowitzki brachte diesmal lediglich acht Punkte und sechs Rebounds zustande. Gegen das übermächtige Team aus Cleveland führte Dallas nur einmal - als Nowitzki die ersten zwei Punkte des Spiels machte. Erfolgreichster Korbschütze der Hausherren war Josh Howard mit 18 Punkten. Bei den Gästen glänzte Topstar LeBron James mit 29 Zählern.

Nowitzki kann sich Olympia-Teilnahme 2012 vorstellen

In einem WDR-Interview sagte Nowitzki, dass er sich eine Olympia-Teilnahme in London 2012 durchaus vorstellen kann. Bei der EM im nächsten Jahr in Polen plant der 2,13-Meter-Hüne zwar weiterhin eine Auszeit von der Nationalmannschaft, aber Olympia in vier Jahren hat er noch im Visier. "In zwei, drei Jahren, wenn der Körper noch mitspielt und mir Basketball noch Spaß macht, sage ich vielleicht: Das war in Peking so ein tolles Erlebnis, das nehme ich noch mal mit. 2012 wäre ich 34, das wäre eigentlich noch machbar", meinte der NBA- Star. Die Spiele in Peking seien für ihn so ein Spaß gewesen, dass er vielleicht sage, "für London kann man noch mal angreifen".

Nowitzkis Vertrag mit den Dallas Mavericks, mit denen er endlich den Titel holen will, läuft noch drei weitere Jahre. Sollte er nach seiner aktiven Zeit noch einmal in Deutschland spielen, dann gebe es in der Basketball-Bundesliga für ihn derzeit nur ein Ziel: "Wenn in Deutschland, dann ist Alba im Moment absolut die Top-Adresse."

DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker