VG-Wort Pixel

Mit Milch und Zucker Very british: Polizeipferd Jake macht ohne seinen morgendlichen Tee gar nichts

"Ohne meinen Tee mache ich hier gar nichts!"


Nach diesem Motto lebt offenbar Polizeipferd Jake aus Liverpool.


Der Gaul trinkt seinen Morgentee mit Milch, Zucker und einem Schuss Wasser – erst danach beginnt das Polizeipferd seinen Dienst.


Nachdem Jake seinem Reiter wiederholt Tee aus der Tasse geklaut hatte, beginnen die Beamten schließlich damit, ihm seine eigene Tasse zuzubereiten.


"Wenn du dich in der Nähe des Stalls befindest und er dich mit einer Tasse in der Hand sieht, kannst du dir sicher sein, dass er zu dir kommt und einen Schluck stielt." – Lindsey Gaven, Merseyside Police ggü. "Mail Online"


2020 soll der 20 Jahre alte Polizeigaul in Rente gehen.


Doch auch wenn Jake den Ruhestand antritt steht fest: Das Polizeipferd fügt der britischen Teekultur eine überaus amüsante Facette hinzu.
Mehr
Dieser Polizeigaul hat offenbar Starallüren. Denn ohne eine Tasse Tee am Morgen tritt der Vierbeiner seinen Dienst gar nicht erst an. Und wenn kein Tee gebracht wirt – dann stiehlt er ein paar Schlucke aus den Tassen seiner menschlichen Kollegen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker