HOME

Arbeitszeit: Sonn- und Feiertagsarbeit ist kein Tabu

Auch wenn Kirche und Gewerkschaft gegen eine Freigabe der Ladenöffnungszeiten Sturm laufen, ist die Arbeit an Sonn- und Feiertagen längst keine heilige Kuh mehr. Doch ohne die Erfüllung einiger Auflagen geht nix.

Nicht immer sind die Sonn- und Feiertage zum Arbeiten tabu. Branchenübergreifend dürfen Mitarbeiter sonn- und feiertags eingesetzt werden, um Betriebsanlagen zu überwachen, betriebliche Einrichtungen zu reinigen oder instand zu halten, wie der Fachverlag für Recht und Führung in Bonn berichtet. Gilt es, denWerktagsbetrieb vorzubereiten oder das Datenverarbeitungssystem zu pflegen, kann ebenfalls außer der Regel gearbeitet werden.

15 Sonntage müssen arbeitsfrei bleiben

Zu beachten sei allerdings, dass keine Arbeiten erledigt werden dürfen, die auch am Werktag vorgenommen werden können. Häufig werde missachtet, dass 15 Sonntage im Jahr arbeitsfrei sein müssen und für jeden gearbeiteten Sonn- oder Feiertag innerhalb von acht Wochen ein Ersatzruhetag an einem Werktag beansprucht werden kann. Dieser Werktag könne auch ein Samstag sein.

In zahlreichen Branchen und Institutionen darf allerdings sonn- und feiertags gearbeitet werden: Not- und Rettungsdienste, Feuerwehr, Behandlungs-, Pflege- und Betreuungseinrichtungen, Gaststätten- und Beherbergungsgewerbe, Theater, Kinos, Sport-, Freizeit-, Erholungs- und Vergnügungseinrichtungen, Museen und Fremdenverkehrseinrichtungen, Rundfunk und der Presse mit allen anhängenden Gewerben wie Druck und Transport müssen auch dann ran, wenn andere Beschäftigte die Füße hochlegen.

Konditorei: Maximal drei Stunden

Außerdem darf auf Messen, Ausstellungen, Märkten und Volksfesten, bei Verkehrsbetrieben, beim Transport und Kommissionieren von leicht verderblichen Waren, bei Energie- und Wasserversorgern, bei Abfall- und Abwasserentsorgungsbetrieben, in der Landwirtschaft und der Tierhaltung im Bewachungsgewerbe sowie in Bäckereien und Konditoreien (maximal drei Stunden) gearbeitet werden.

mit ddp
Themen in diesem Artikel