HOME

stern-Logo Alles zum Coronavirus

Podcast

"Die Stunde Null": Restart des Europa-Park Rust: "Wir machen Aerosol-Tests in der Achterbahn"

Der Schaden, den die Corona-Pandemie im Europa-Park Rust angerichtet hat, ist kaum wiedergutzumachen. Wie der Betrieb im Freizeitpark trotzdem weiterläuft, erzählt Geschäftsführer Michael Mack im Podcast.

Europa-Park Rust

Achterbahn mit Mundschutz: Der Europa-Park Rust ist - mit Hygieneauflagen - seit Pfingsten wieder geöffnet

AFP

Der Europa-Park Rust, Europas zweitgrößter Freizeitpark, rechnet angesichts der Corona-Pandemie für das laufende Jahr mit gravierenden Einnahmeeinbrüchen. Auch wenn der Betrieb seit Pfingsten wieder aufgenommen wurde, sei das Geschäft noch kaum wirtschaftlich, sagte Michael Mack, geschäftsführender Gesellschafter, im Podcast "Die Stunde Null". "Dass das Eigenkapital schrumpft, und das in dreistelligen Millionenbeträgen, das ist natürlich nicht schön." Wenn das Unternehmen das Jahr 2020 mit einer schwarzen Null abschließen könne, "dann machen wir drei Kreuze in der Kirche".

Abstandsregeln und Aerosol-Tests

Um den Park wieder betreiben zu können, wird penibel auf Abstand zwischen den Besuchern geachtet, wozu auch eine eigene App für die Reservierung von Fahrgeschäften beitragen soll. Zudem wurden die Attraktionen auf Verbreitungsrisiken des Corona-Virus getestet. "Wir haben Aerosol-Tests bei der Beschleunigung der Achterbahn gemacht, mit einer Nebelmaschine", sagt Mack, Sohn von Roland Mack, der einst den Europa-Park aufgebaut hatte.

Äußerst enttäuscht zeigte sich Mack, der auch Honorarkonsul der Republik Frankreich ist, von der Schließung der Grenzen und dem seiner Auffassung nach gestörten Vertrauen zwischen den Ländern Europas: "Ich bin schon ein bisschen enttäuscht von der Politik", sagte er. "Die Krise war ein Riesenschaden für Europa, und wir haben da extremst viel nachzuholen und wieder aufzubauen." Für ihn sei es ein Schock gewesen, dass so lange nach dem Zweiten Weltkrieg "die Grenzen in Europa noch einmal geschlossen werden".

Warum sich die Unternehmerfamilie Mack hinter geschlossenen Türen durchaus mal sehr deutlich die Meinung sagt – und dann doch hinterher geschlossen auftritt, hören Sie in der neuen Folge von "Die Stunde Null" direkt bei Audio Now, Apple oder Spotify oder via Google.

Wissenscommunity