A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

ADAC

Politik
Politik
Dobrindt erwartet 500 Millionen Maut-Euro

Die umstrittene Pkw-Maut soll für Autofahrer einfacher werden - ohne Vignette für die Windschutzscheibe. Die Gebühr wird elektronisch verbucht und über das Nummernschild kontrolliert.

Politik
Politik
ADAC: Pkw-Maut wird Nullsummenspiel

Die geplante Pkw-Maut wird der Staatskasse nach Einschätzung des ADAC keine Mehreinnahmen bringen. "Es wird netto nichts übrig bleiben", sagte ADAC-Verkehrsexperte Jürgen Albrecht zu den Plänen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU).

Pkw-Maut
Pkw-Maut
Dobrindt erhofft Einnahme von halber Milliarde Euro

Verkehrsminister Alexander Dobrindt hat sein Konzept zur Pkw-Maut überarbeitet - und erntet gleich wieder massive Kritik. Der ADAC sieht in dem neuen Entwurf ein "Nullsummenspiel".

Politik
Politik
Viele Länder in Europa haben schon eine Pkw-Maut

In Europa werden Pkw-Fahrer in mehr als 20 Ländern auf Autobahnen zur Kasse gebeten. Berechnet wird die Maut einerseits nach gefahrener Strecke - laut Autofahrerclub ADAC etwa in Frankreich, Irland, Italien, Polen, Portugal, Spanien und der Türkei.

Nachrichten-Ticker
Pkw-Maut soll rund 500 Millionen Euro jährlich bringen

Die Pkw-Maut auf Autobahnen und Bundesstraßen soll rund 500 Millionen Euro an Einnahmen pro Jahr bringen.

Sinkende Ölpreise
Sinkende Ölpreise
Das Benzin wird noch billiger

So günstig wie jetzt konnte man jahrelang nicht tanken oder heizen. Und die Preise werden weiter fallen - weil die Saudis den USA eine Lektion erteilen wollen.

Nachrichten-Ticker
Benzinpreis auf tiefstem Stand seit Februar 2011

Der Benzinpreis ist auf den tiefsten Stand seit mehr als dreieinhalb Jahren gefallen.

Erlebnisse des Notruf-Services
Erlebnisse des Notruf-Services
Der ADAC und die tote Oma auf dem Rücksitz

Der ADAC-Notruf wird 50 - und kramt zu diesem Anlass auch skurrile Begebenheiten der vergangenen Jahrzehnte hervor. Die Geschichte von der toten Oma ist wirklich wahr, versichert der Autoclub.

ADAC und Stiftung Warentest warnen
ADAC und Stiftung Warentest warnen
Sechs von zehn Kindersitzen nur "mangelhaft"

Gerissene Rückenlehnen, herausbrechende Gurte, zu viele Schadstoffe: Nach dem Test von billigen Kindersitzen für weniger als 70 Euro sprechen die Verantwortlichen von "erschreckenden" Ergebnissen.

Video
Video
Schlechte Testergebnisse für billige Kindersitze

Der ADAC hat 10 Modelle mit Preisen bis zu 70 Euro getestet.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?