Das unterscheidet die neuen Windows-Versionen

26. Oktober 2012, 16:29 Uhr

Windows 8, Windows Phone 8 und Windows RT - kennen Sie den Unterschied? Microsoft schickt gleich drei Betriebssysteme ins Rennen gegen Apple und Co. Wir zeigen die wichtigsten Unterschiede. Von Christoph Fröhlich

Microsoft schickt ab 26. Oktober eine Armada neuer Geräte und Software in die Regale der Händler: Windows RT wird zahlreiche Tablets - unter anderem das firmeneigene Surface - antreiben. Windows Phone 8 soll sich ab 29. Oktober gegen iPhone und Co. behaupten. Und mit Windows 8 erscheint eine neue Version des Betriebssystem-Klassikers - und das gleich in drei verschiedenen Varianten. Doch was unterscheidet die einzelnen Versionen voneinander? stern.de gibt die wichtigsten Antworten.

Microsoft, Windows 8, RT, Phone 8, Unterschied

Windows 8 bietet eine neue Kachel-Oberfläche, die sich an dem Look von Smartphones und Tablets orientiert©

Windows 8

Microsofts neues Betriebssystem Windows 8 erscheint in drei verschiedenen Versionen. Zunächst gibt es das "normale" Windows 8, das auf vielen Rechnern vorinstalliert oder in Elektronikmärkten erhältlich sein sein dürfte. Diese Version eignet sich für alle Nutzer, die bislang Windows 7, Vista oder XP genutzt haben. Sie enthält alle Funktionen für Heimanwender, auf das Windows Media Center müssen Käufer der Standardversion allerdings verzichten - und damit auf das Abspielen von DVDs und Blurays. Die Rechneranforderungen der Software sind gering: Wo Windows 7 flüssig läuft, funktioniert auch der Nachfolger einwandfrei.

Die nächstgrößere Version ist Windows 8 Pro, die sich vor allem an Privatkunden oder Kleinunternehmer richtet. Sie bietet mehr vor allem mehr Features im Bereich der Sicherheit. Das Windows Media Center ist standardmäßig nicht enthalten, kann aber über ein bis Januar 2013 kostenloses "Media Pack" nachgerüstet werden, später soll der Dienst knapp 10 Euro kosten. Tipp: Installieren Sie eine kostenlose Software wie den "VLC Player", mit dem auch DVDs und Blurays abgespielt werden können.

Für Unternehmen gibt es die sogenannte Enterprise Edition: Sie enthält alle Funktionen von Windows 8 Pro und bietet zusätzlich die Möglichkeit, mit "Windows To Go" eine Windows-8-Installation von einem USB-Stick zu starten. Außerdem gibt es spezielle Funktionen für Firmennetzwerke.

Microsoft, Windows 8, RT, Phone 8, Unterschied

Windows RT wird auf allen Tablets eingesetzt werden©

Windows RT

Neuland betritt Microsoft mit Windows RT: Erstmals erscheint das Betriebssystem auch für Tablets. Auf den ersten Blick wirkt die Software, die mit Fingern gesteuert wird, wie ein normales Windows 8. Unterschiede gibt es aber bei der Auswahl der Programme: Während mit einem regulären Windows 8 auch Anwendungen installiert werden können, die nicht im Microsoft Store - einer Art Shoppingmeile für Apps und Software - angeboten werden, können auf RT-Geräten nur von Microsoft freigegebene Programme genutzt werden.

Software, die für ältere Windows-Systeme optimiert wurde, wird auf Windows RT nicht ohne Weiteres funktionieren. Die Office-Suite - Word, Excel, Onenote und Powerpoint - ist bereits vorinstalliert, den Windows Media Player sucht man aber vergebens.

Microsoft, Windows 8, RT, Phone 8, Unterschied

Windows Phone 8 soll Googles Android und Apples iOS Paroli bieten©

Windows Phone 8

Am 29. Oktober startet Microsofts Smartphone-Offensive: Während sich Apples iOS und Googles Android seit Jahren beharken, will Microsoft nun als Dritter dazwischen grätschen. Dafür schickt der Konzern mit Windows Phone 8 ein Betriebssystem ins Rennen, dass vom Design an die Kachel-Optik von Windows 8 angelehnt ist. Die Software ist auf dem neuesten Stand der Technik, so unterstützt sie HD-Auflösung und die Nahfeldkommunikations-Technologie NFC.

Windows Phone 8 wird ausschließlich auf neuen Geräten ausgeliefert werden, ältere Handys können nicht aktualisiert werden. Die ersten Smartphones mit dem neuen Microsoft-Betriebssystem werden von Nokia, Huawei, Samsung und HTC produziert. Apps für die Vorgängerversion Windows Phone 7 bleiben aber funktionstüchtig.

Alles zur neuen Windows-8-Oberfläche im Video bei unserem Partner pcwelt.de.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Apple Apps DVD HTC Microsoft Samsung Windows Media Player
Digital
Ratgeber und Extras
iPhone 6: Die nächste Smartphone-Generation iPhone 6 Die nächste Smartphone-Generation
Vergleichsrechner
Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Unser kostenloser DSL-Vergleich zeigt Ihnen die DSL-Tarife, die am besten zu Ihnen passen. Zum Tarifvergleich
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity