Wedding-Planer 2.0

10. Mai 2010, 12:27 Uhr

Steht eine Heirat ins Haus, befindet sich häufig jeder rund um das Brautpaar im Ausnahmezustand. Viel gilt es zu organisieren. Tipps und Tricks, wie man eine Hochzeit gut plant, bietet das Web.

0 Bewertungen
Hochzeiten, Wedding, Heiraten, Trauung, Wedding-Planer, Ringtausch

Wer heiraten will, muss viel lernen©

Der Mai ist gekommen, die Bräute drehen durch ... Kaum ist der Frühling in Sicht, herrscht in Deutschlands Standesämtern und Kirchen ein regelrechter Durchgangsverkehr. Ein, zwei Hochzeiten pro Saison sind in einem durchschnittlich großen Bekanntenkreis keine Seltenheit. Und irgendwann erwischt es einen vielleicht selbst. Das Ja-Wort lockt, oder man ist als Trauzeuge zumindest massiv in die Festivitäten einer nahestehenden Person eingebunden. Was tun? Über die Hochzeitsflops anderer Paare zu lästern, reicht nicht mehr aus. Expertise muss her. Die kann ein professioneller Wedding-Planer liefern, der seine Dienste allerdings erfahrungsgemäß in barer Münze bezahlen und nicht mit lecker Essen und freiem Alkohol vergüten lässt. Wer das Geld sparen will, muss sich selbst schlau machen.

Das Web ist natürlich auch beim Thema Hochzeit ein Quell nie versiegender Infos, Meinungen und Anekdoten. Das weite Feld der Ringtausch-Aktivitäten in Gänze abzuschreiten, kann durchaus mühsam sein. Insofern empfiehlt es sich, einen Startpunkt zu finden, an dem auf einen Schlag viele Fragen beantwortet werden. Zum Beispiel 1001hochzeiten.de. Die beiden Macherinnen beschreiben ihr Angebot als "einen privaten Hochzeitsplaner".

Antworten auf Fragen, an die man nie gedacht hat

Auf der Website - gestaltet in den Anzug-Trendfarben Flieder und Silbergrau - wird von B wie Beauty bis T wie Trauung abgehandelt, was für eine Hochzeitsfeier relevant sein könnte. Den größten Teil der Seite nimmt alles ein, was man der Braut an- und später wieder ausziehen kann: Brautmode, Schmuck, Unterwäsche, Schuhe ... Und zur Kleidung des Bräutigams gibt es auch die aktuellen Trends.

Für Trauzeugen und andere Hochzeitshelfer sind vor allem die zahlreichen Artikel besonders hilfreich, die verschiedene Aspekte des Party-Organisierens abdecken. Das Spektrum fängt bei berühmt-berüchtigten Themen wie Hochzeitsspielen und -bräuchen an und reicht bis zu nicht alltäglichen interessanten Fragestellungen: Wie organisiert man eine kinderfreundliche Hochzeit? Was muss man für Heiraten im Ausland wissen?

Wer sich auf der Website registriert kann außerdem verschiedene Tools benutzen: eine Checkliste für alle anfallenden Aufgaben; einen Gästemanager, um die Einladungen im Griff zu behalten; und ganz wichtig: ein Kostenrechner. Eine nach Bundesländern sortierte Suchmaschine für Dienstleistungen rund ums Heiraten bietet dieser Wedding-Planer 2.0 außerdem.

 
 
Vergleichsrechner
Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Unser kostenloser DSL-Vergleich zeigt Ihnen die DSL-Tarife, die am besten zu Ihnen passen. Zum Tarifvergleich
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity


 
 
stern - jetzt im Handel
stern (18/2014)
Die vegane Versuchung