Anna Loos wehrt sich gegen Pöbeleien

4. März 2013, 14:36 Uhr

Auf ihrer Facebook-Seite wurde Anna Loos schwer beleidigt, nun geht die Schauspielerin zum Gegenangriff über. Für die Verfasser der Kommentare hat sie eine eindeutige Nachricht.

6 Bewertungen
Leute, Internet, Film, Fernsehen, Musik, Anna, Loos, Pöbeleien, Facebook

Anna Loos lässt sich nicht beleidigen©

Die Schauspielerin und Sängerin Anna Loos, 42, wehrt sich gegen Pöbeleien auf ihrer Facebook-Seite. "An alle Mitmenschen, die hier auf meiner Seite Ihre Langeweile bekämpfen und ihren Frust ablassen wollen: Ich werde Euch löschen und ignorieren!", schrieb Loos am Montag in dem sozialen Netzwerk.

Die "Bild"-Zeitung hatte zuvor berichtet, Loos sei von anonymen Nutzern als "abgehobener Superstar" und "arrogante Schlampe aus dem Osten" bezeichnet worden. Am Montag war von diesen Kommentaren im Netz nichts mehr zu lesen. Den Übeltätern empfahl Loos, sich lieber sinnvoll zu engagieren - zum Beispiel gegen Armut und Krankheiten in Afrika.

Loos ist Frontfrau der Band Silly, die mit der Single-Auskopplung "Alles Rot" auf dem zweiten Platz für Sachsen-Anhalt beim Bundesvision Song Contest 2010 landeten. Seit 2004 ist sie mit ihrem Schauspielerkollegen Jan Josef Liefers ("Tatort") verheiratet.

kave/DPA
 
 
MEHR ZUM THEMA
Extras
Ratgeber der Verbraucherzentrale: Die größten Lügen der Lebensmittelindustrie Ratgeber der Verbraucherzentrale Die größten Lügen der Lebensmittelindustrie
Wissenstests Wissenstests Wie gut kennen Sie sich aus mit Promis und Royals? Stellen Sie Ihr Wissen auf die Probe! Zu den Wissenstests
 
 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug