Gebärunfähige Israelin wird doppelt Mutter

26. Dezember 2012, 13:04 Uhr

Weil sie als gebärunfähig galt, suchte sich eine Israelin eine Leihmutter für ihren Kinderwunsch. Nun ist die Frau im Abstand weniger Tage zweimal Mutter geworden.

Israel, Mutter, unfruchtbar, Baby, Geburt, Leihmutter, Indien

Über gleich zwei Babys darf sich eine Israelin freuen, die als gebärunfähig galt (Symbolbild)©

Eine angeblich gebärunfähige Israelin ist kurz nach einer von ihr engagierten Leihmutter schwanger geworden und hat jetzt gleich zwei Babys. Die 35-Jährige habe nach mehreren fehlgeschlagenen Schwangerschaften den ärztlichen Rat erhalten, ihr Kind von einer anderen Frau austragen zu lassen, berichtete die israelische Nachrichtenseite "ynet" am Dienstag. "Die Ärzte sagten uns, wir hätten keine Chance außer Leihmutterschaft", erzählte der Vater. Bei der Geburt ihrer heute vierjährigen ersten Tochter wäre seine Frau wegen schwerer Komplikationen fast gestorben.

Vor gut einem Jahr habe das Paar eine Leihmutter in Indien gefunden, berichtete "ynet". Die Frau wurde mit einem Embryo des israelischen Paares künstlich befruchtet. Zwei Wochen später entdeckte die Israelin zu ihrer großen Überraschung, dass auch sie ein Kind erwartete. "Es war ein Schock, aber wir freuten uns über beide Schwangerschaften", erzählte der Vater. Vor sechs Wochen war er allein bei der Geburt seines ersten Sohnes Assaf in Indien dabei. Der zweite Junge, Ido, kam am Sonntag in Israel zu Welt.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Baby Embryo Indien Israel Kinderwunsch Leihmutter Schwangerschaft
Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von moonlady123456: Wo lebt eigentlich Kasparow heute?

 

  von gast1982: möchte überteuerten kredit ablösen auf den ich reingefallen bin aber habe angst weil ich mich nicht...

 

  von Amos: Ist man mit 0,8 Promille BAK betrunken? Rechtliche Konsequenzen, wenn man erwischt wird?

 

  von Der_Denis: Keyboard bei den Shadows

 

  von Amos: Wieso ensteht auf heißer Milch oder Kakao immer diese eklige Haut?

 

  von Fragomatic: Wieviele Enklaven gibt es der Europäischen Union einschl. der Schweiz?

 

  von Musca: Ist das Betrug? Es werden völlig unrealistische Werte bei der Gebäudesanierung genannt

 

  von Amos: Wenn man sich verletzt und das Blut ableckt, schmeckt es metallisch. Warum?

 

  von Amos: Wieso kommt die Steuerfahndung immer morgens um 6? Hat das bestimmte Gründe? Ich dachte,...

 

  von Amos: Darf man im Elsass Deutsch sprechen oder hören Franzosen das nicht so gerne? Z. B. im Bistro oder...

 

  von blog2011: Ich muss mal eine dumme Frage loswerden wg. der Schweizer Franken.

 

  von bh_roth: K-Wert eines Mauerwerks

 

  von Amos: Aus einem anderen Forum: heißt es schallgedämpft oder schallgedämmt?

 

  von Panda09: Gute Fotokamera?

 

  von bh_roth: Thema Holzmauerwerk

 

  von Gast 105957: Muss ich das Auto vor dem verkauf abmelden?

 

  von Gast 105955: Pflegeversicherung steigt um 0,3 Punkte für Eltern und 2,6 Prozent für Kinderlose?!!!

 

  von ing793: "Ein guter Gulasch brennt zweimal" heißt es - warum eigentlich?

 

  von Gast 105941: Meine Kinder sind getauft, aktuell sind mein Mann und Ich aus der Kirche ausgetreten, dürfen meine...

 

  von bh_roth: Bremsen rubbeln