Bahlsen erhält Erpresserbrief vom Krümelmonster

29. Januar 2013, 17:40 Uhr

20 Kilo schwer und vergoldet: Der Firma Bahlsen ist ein symbolträchtiger Keks geklaut worden. Nun hat sich der mutmaßliche Entführer gemeldet - im Krümelmonster-Kostüm und mit kuriosen Forderungen.

Bahlsen, Keks, Krümelmonster, Erpresserbrief

Das Krümelmonster und der goldene Keks: Der Dieb des Bahlsen Wahrzeichens hat Humor. Mit dem Keks aus Metall in der Hand und einem Kostüm hat er sich fotografiert.©

Ich habe den Keks! Ihr wollt ihn haben." Mit einem klassischen aus Zeitungsschnipseln zusammengestückelten Erpresserbrief hat sich ein Unbekannter an die Firma Bahlsen gewandt, deren Wahrzeichen - ein vergoldeter 20 Kilogramm schwerer Keks - von der Fassade des Stammhauses in Hannover gestohlen worden war.

Dem Schreiben, das mit "Krümelmonster" unterzeichnet wurde, ist das Foto einer Person in einem Krümelmonster-Kostüm beigelegt. Sie hält einen vergoldeten Keks in den Händen, bei dem es sich um das gestohlene Original handeln könnte. Die Polizei prüft derzeit, ob das Bekennerschreiben, das bei der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" einging, echt ist.

Vollmilchkekse als Lösegeld

Die Forderungen in dem Erkennerbrief sind jedenfalls eindeutig: "Deswegen sollt Ihr an einem Tag im Februar allen Kindern im Krankenhaus Bult Kekse schenken. Aber die mit Vollmilch. Nicht die mit schwarzer Schokolade", hat der Verfasser in den Erpresserbrief geklebt. Und droht indirekt, den goldenen Keks zu vernichten: "Sonst kommt der Oskar in der Mülltonne wirklich!!!"

Wenn die Forderungen, zu denen auch eine 1000-Euro-Spende an ein Tierheim gehört, erfüllt seien, wolle sich der Erpresser erneut melden.

Eine Bahlsen-Sprecherin sagte, sie wisse nicht, ob der Brief echt sei. "Wenn ich diese Frage beantworten könnte, wäre ich schlauer als die Polizei", erklärte sie und betonte: "Das Ganze ist keine Marketing-Aktion unseres Unternehmens. Nie im Leben." Die Firma wollte sich auch nicht dazu äußern, ob sie auf die Forderungen eingehen wird.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Bahlsen Hannover Krümelmonster Polizei Vollmilch
Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Wieso ensteht auf heißer Milch oder Kakao immer diese eklige Haut?

 

  von Fragomatic: Wieviele Enklaven gibt es der Europäischen Union einschl. der Schweiz?

 

  von Musca: Ist das Betrug? Es werden völlig unrealistische Werte bei der Gebäudesanierung genannt

 

  von Amos: Wenn man sich verletzt und das Blut ableckt, schmeckt es metallisch. Warum?

 

  von Amos: Wieso kommt die Steuerfahndung immer morgens um 6? Hat das bestimmte Gründe? Ich dachte,...

 

  von Amos: Darf man im Elsass Deutsch sprechen oder hören Franzosen das nicht so gerne? Z. B. im Bistro oder...

 

  von blog2011: Ich muss mal eine dumme Frage loswerden wg. der Schweizer Franken.

 

  von bh_roth: K-Wert eines Mauerwerks

 

  von Amos: Aus einem anderen Forum: heißt es schallgedämpft oder schallgedämmt?

 

  von Panda09: Gute Fotokamera?

 

  von bh_roth: Thema Holzmauerwerk

 

  von ing793: "Ein guter Gulasch brennt zweimal" heißt es - warum eigentlich?

 

  von bh_roth: Bremsen rubbeln

 

  von Amos: Warum reißt der Mercedes-Stern in der Waschanlage nicht ab? So stabil sieht das Ding nicht aus!

 

  von blog2011: Ist ein illegaler Download immer nachweisbar?

 

  von HH-Immo: Wie kann man surfen im Internet die Werbung ausblenden?

 

  von Amos: Im Internet hat mich alle zwei Stunden der Proxy-Server herausgeschmissen. Jetzt habe ich bei...

 

  von dorfdepp: Wofür die 24,95?

 

  von Mehrwisser: Sauna im Garten?

 

  von RenGei02: iPhone 4s beim Zurücksetzen aufgehängt