A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Asyl

Politik
Politik
EU-Kommission will 40 000 Flüchtlinge auf EU-Staaten verteilen

Die EU-Kommission will zur Entlastung von Italien und Griechenland innerhalb von zwei Jahren insgesamt 40 000 Flüchtlinge auf andere EU-Staaten verteilen. Deutschland soll mit 8763 Migranten den größten Anteil aufnehmen.

Politik
Politik
Report: Polizist soll Flüchtlinge gequält haben

Ein 19-jähriger Marokkaner liegt schmerzverzerrt auf weißen Fließen. Seine Hände sind hinter dem Rücken gefesselt, sein Kopf wird gegen die Wand gedrückt.

Politik
Politik
EU treibt Pläne für Anti-Schleuser-Aktion voran

Nach den tragischen Bootsunglücken im Mittelmeer treibt die Europäische Union die Pläne für eine umfassende Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik voran.

Politik
Politik
Hintergrund: Deutschland soll die meisten Menschen aufnehmen

Nach dem von der EU-Kommission vorgeschlagenen Verteilungsschlüssel müsste Deutschland am meisten Flüchtlinge aufnehmen. Dabei wird zwischen Migranten unterschieden, die bereits in Europa sind, und solchen in Staaten außerhalb Europas.

Nachrichten-Ticker
Offenbar keine Einigung zu Pflichtquoten für Flüchtlinge

Über die Einführung verpflichtender Quoten zur fairen Verteilung von Flüchtlingen in der Europäischen Union hat es auch kurz vor der Vorstellung der neuen EU-Flüchtlingsstrategie keine Einigkeit gegeben.

Nachrichten-Ticker
Künftig Sonderverfahren für Flüchtlinge vom Westbalkan

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat Einzelheiten des geplanten Sonderverfahrens für Asylbewerber aus europäischen Ländern wie Kosovo, Albanien oder Montenegro genannt.

Nachrichten-Ticker
UNO und EU rufen zu Deeskalation in Mazedonien auf

Nach den 22 Toten bei Kämpfen von Sicherheitskräften und einer bewaffneten Gruppierung in Nordmazedonien haben UNO, EU und Deutschland zur Deeskalation in dem Balkanstaat aufgerufen.

Panorama
Panorama
Parkplatz-Streit führt zu Doppelmord: Lebenslange Haft

In Selbstjustiz brachte er nach dem Tod seines Bruders zwei Menschen um. Für diesen Doppelmord, an dessen Ursprung der Streit um einen Parkplatz stand, hat das Landgericht Frankfurt den Täter zu lebenslanger Haft verurteilt.

Nachrichten-Ticker
London stemmt sich gegen EU-Quoten zu Flüchtlingen

Die britische Regierung hat mit Ablehnung auf Pläne der EU-Kommission reagiert, künftig Flüchtlinge über Quoten auf alle EU-Länder zu verteilen.

Nachrichten-Ticker
Personal in Flüchtlings-Bundesamt wird fast verdoppelt

Als Reaktion auf die steigenden Flüchtlingszahlen soll die Zahl der Mitarbeiter im zuständigen Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) fast verdoppelt werden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?