A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

EU

Gröhes Kurswechsel
Gröhes Kurswechsel
Wird die "Pille danach" bald rezeptfrei?

Auf Empfehlung des EU-Arzneimittelausschusses soll die "Pille danach" rezeptfrei erhältlich sein. Gesundheitsminister Gröhe war bislang dagegen. Unter Applaus der SPD-Frauen ändert er nun seinen Kurs.

Nachrichten-Ticker
Brüssel erwartet 315 Milliarden Euro Investitionseffekt

Das Investitionsprogramm der EU zur Wachstumsförderung soll ein Volumen von 315 Milliarden Euro entfalten.

Nachrichten-Ticker
Papst fordert Rückbesinnung auf Werte Europas

Papst Franziskus hat in Straßburg zu einer Rückbesinnung auf die ursprünglichen Werte Europas aufgerufen und vor einer Bedrohung des Friedens durch eine "Kultur des Konflikts" gewarnt.

Politik
Politik
Juncker arbeitet an gläserner EU-Kommission

Die neue EU-Kommission geht einen weiteren Schritt in Richtung gläserne Behörde. Das Spitzenpersonal um den Luxemburger Jean-Claude Juncker wird ab dem 1. Dezember all seine Termine im Internet veröffentlichen.

Kurz gelacht
Kurz gelacht
Bringt ein Banker seinen Maserati zum Pfandleihhaus ...

Manch einer verscherbelt beim Pfandleihhaus seine Goldkettchen. Einigen Bankern reicht das nicht. Sie lösen ihre teuren Autos ein - aber nur für ein besseres Weihnachtsgeld.

Politik
Politik
Papst fordert Europäer dringend zu Hilfe für Flüchtlinge auf

Papst Franziskus hat bei einem Besuch des Europaparlaments in Straßburg dringend eine gemeinsame EU-Politik für die Rettung von Flüchtlingen angemahnt. "Man kann nicht hinnehmen, dass das Mittelmeer zu einem großen Friedhof wird", sagte Franziskus vor den Parlamentariern.

Nachrichten-Ticker
Papst fordert Rückbesinnung auf Werte Europas

Papst Franziskus hat in Straßburg zu einer Rückbesinnung auf die ursprünglichen Werte Europas aufgerufen und vor einer Bedrohung des Friedens durch eine "Kultur des Konflikts" gewarnt.

Wissen
Wissen
Krebs verursacht jeden vierten Todesfall in der EU

Jeder vierte Todesfall in der Europäischen Union geht auf Krebs zurück. Das berichtete die europäische Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg am Dienstag mit Verweis auf die jüngsten Daten von 2011.

Video
Video
Papst ermutigt EU-Parlamentarier

Papst Franziskus forderte die Abgeordneten auf, an einem Europa zu bauen, das sich nicht um die Wirtschaft, sondern um den Menschen dreht.

Wirtschaft
Wirtschaft
OECD sieht Eurozone als Schwachpunkt der Weltwirtschaft

Der Euroraum bleibt nach Einschätzung der OECD das Sorgenkind der Weltwirtschaft. OECD-Generalsekretär Angel Gurria sieht nach den globalen Krisenjahren zwar weltweit eine "langsame Erholung, aber das Wachstum bleibt moderat".

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?