A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

EU

Nachrichten-Ticker
Kein schneller Beschluss zu Flüchtlingsquoten erwartet

Angesichts des Widerstands mehrerer EU-Länder rechnet Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) nicht mit einer schnellen Entscheidung über die Pläne der EU-Kommission, Flüchtlinge in Europa gleichmäßiger zu verteilen.

Nachrichten-Ticker
Gesetzentwurf zu britischem EU-Referendum eingebracht

Großbritannien hat offiziell die Weichen für die Volksabstimmung über einen Verbleib des Landes in der Europäischen Union gestellt: Der entsprechende Gesetzentwurf wurde ins Parlament eingebracht.

Nachrichten-Ticker
Athen und Gläubiger widersprechen sich im Schuldenstreit

Über den Stand der Verhandlungen beim Schuldenstreit mit Griechenland ist eine hitzige Debatte entbrannt.

Politik
Politik
Cameron beginnt Charmoffensive zu EU-Reform

Der britische Premierminister David Cameron hat seine Charmeoffensive für Reformen in Europa begonnen, die ihn am Freitag auch nach Berlin führen wird. Cameron wirbt dafür, Sozialleistungen für Migranten in Europa zu begrenzen.

Politik
Politik
Hängepartie für Athen: Geldgeber sehen noch keine Lösung

Wenige Tage vor der nächsten Millionenhürde für Griechenland ist keine Lösung für die Finanzprobleme des Landes in Sicht.

Nachrichten-Ticker
Gesetzentwurf zu britischem EU-Referendum eingebracht

Großbritannien hat offiziell die Weichen für die Volksabstimmung über einen Verbleib des Landes in der Europäischen Union gestellt: Der entsprechende Gesetzentwurf wurde ins Parlament eingebracht.

Nachrichten-Ticker
Griechenlandkrise dominiert G-7-Finanzministertreffen

Offiziell steht die Griechenlandkrise nicht auf der Tagesordnung, und doch hat das Ringen um eine Lösung im Schuldenstreit den Auftakt des G-7-Finanzministertreffens in Dresden überschattet.

Politik
Politik
Viele EU-Staaten lehnen Brüssels Flüchtlingsquote ab

Die Pläne der EU-Kommission für eine gerechtere Verteilung von Flüchtlingen stoßen auf erheblichen Widerstand vieler Mitgliedsländer. Dies ist das Ergebnis einer dpa-Umfrage unter den EU-Staaten.

Nemzow-Tochter im Interview
Nemzow-Tochter im Interview
"Putin wird noch lange bleiben"

Schanna Nemzowa, Tochter des ermordeten russischen Oppositionspolitikers Nemzow, sprach mit dem stern über Putin, die russische Propaganda und die westlichen Wirtschaftssanktionen.

Nachrichten-Ticker
Athens Gläubiger dämpfen Hoffnung auf rasche Einigung

Griechenlands Gläubiger haben Hoffnungen auf eine baldige Lösung im Schuldenstreit mit Athen gedämpft.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?