A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

EU

Nachrichten-Ticker
Ukraine will von Nato mit Waffen unterstützt werden

Angesichts der Eskalation des Konflikts im Osten des Landes erbittet die Ukraine Unterstützung durch die Nato.

Politik
Politik
EU-Staaten planen weitere Sanktionen gegen Russland

Wegen der Unterstützung Moskaus für die Separatisten in der Ukraine wollen Regierungen der EU-Staaten neue Sanktionen gegen Russland verhängen. Bei einem Treffen der 28 EU-Staaten bewerteten mehrere Außenminister das Vorgehen Russlands als "Invasion".

Politik
Politik
Verbaler Schlagabtausch im Ukraine-Konflikt

Wegen der Unterstützung Moskaus für die Separatisten in der Ukraine wollen Regierungen der EU-Staaten neue Sanktionen gegen Russland verhängen. Bei einem Treffen der 28 EU-Staaten bewerteten mehrere Außenminister das Vorgehen Russlands als "Invasion".

Epidemie in Westafrika
Epidemie in Westafrika
Senegal bestätigt ersten Ebola-Fall

Die Ebola-Epidemie in Westafrika ist immer noch nicht gestoppt. Nun hat der Senegal einen ersten Fall bestätigt. Offiziell wurden bisher 3069 Fälle gezählt. Die Dunkelziffer ist laut WHO weit größer.

Nachrichten-Ticker
Offenbar keine Belege für EU-Sozialmissbrauch

Die Bundesregierung hat offenbar keine Belege für einen Missbrauch von Sozialleistungen durch EU-Zuwanderer.

Panorama
Panorama
Erster Ebola-Fall im Senegal

Die sich rapide ausbreitende Ebola-Epidemie hat nun auch den Senegal als fünftes Land in Westafrika erreicht. Gesundheitsministerin Awa Marie Coll Seck bestätigte den ersten Fall in dem Land. Der Mann sei in einem Krankenhaus der Hauptstadt Dakar isoliert worden.

Politik
EU-Regierungen wollen neue Sanktionen gegen Russland

Die Europäische Union wird ihre Sanktionen gegen Russland verschärfen. Dies wurde bei einem Treffen der Außenminister der 28 EU-Staaten in Mailand deutlich.

Nachrichten-Ticker
Berlin: "Militärische Intervention" Russlands in Ukraine

Angesichts des jüngsten russischen Vorgehens in der Ukraine spricht die Bundesregierung von einer "militärischen Intervention" Moskaus.

Nachrichten-Ticker
Berlin: "Militärische Intervention" Russlands in Ukraine

Angesichts des jüngsten russischen Vorgehens in der Ukraine spricht die Bundesregierung von einer "militärischen Intervention" Moskaus.

Nachrichten-Ticker
Union will im Grundsatz an Pkw-Maut-Plänen festhalten

Nach den Kompromiss-Signalen von CSU-Chef Horst Seehofer in Sachen Maut haben führende Unionspolitiker sich im Grundsatz erneut zu dem Vorhaben bekannt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?