A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

EU

Wirtschaft
Wirtschaft
Drogeriekette dm stoppt kostenlose Plastiktüten

Die Drogeriekette dm will kleine Plastiktüten künftig nicht mehr kostenlos abgeben und so ein Zeichen gegen die Plastikmüll-Belastung der Umwelt setzen. Ein Sprecher des Unternehmens in Karlsruhe bestätigte einen entsprechenden Bericht der Tageszeitung "Die Welt".

Nachrichten-Ticker
Ukrainische Pilotin in russischer Haft in Lebensgefahr

Im Streit um die Inhaftierung der ukrainischen Luftwaffen-Pilotin Nadja Sawtschenko nimmt der diplomatische Druck auf die russische Regierung zu: Die Soldatin befinde sich wegen ihres wochenlangen Hungerstreiks in Lebensgefahr und müsse aus humanitären Gründen entlassen werden, erklärte die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini in Brüssel.

Helmut Schmidts Geständnis im stern
Helmut Schmidts Geständnis im stern
Die Mächtigen und ihre Affären

Es ist ein spätes Geständnis, das viele überrascht: Altkanzler Helmut Schmidt hat seine inzwischen verstorbene Ehefrau Loki betrogen. Ungewöhnlich für ihn, nicht aber für die Männer der Macht.

Nachrichten-Ticker
Merkel droht Russland mit weiteren Sanktionen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Russland bei einem Scheitern der Umsetzung des Minsker Abkommens mit weiteren Sanktionen gedroht.

Nachrichten-Ticker
Merkel droht Russland mit weiteren Sanktionen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Russland bei einem Scheitern der Umsetzung des Minsker Abkommens mit weiteren Sanktionen gedroht.

dm schafft kostenlose Tüten ab
dm schafft kostenlose Tüten ab
Wird die Plastiktüte zum Auslaufmodell?

Die EU-Staaten wollen den Verbrauch von Plastiktüten senken. Die Drogeriekette dm verbannt sie jetzt schon freiwillig. Was ändert sich in Sachen Plastiktüten? Was ist künftig noch erlaubt?

Digital
Digital
EU-Staaten wollen begrenzte Roaming-Gebühren weiter erlauben

Die EU-Staaten wollen die Roaming-Gebühren für mobiles Telefonieren und Surfen im Ausland mit Einschränkungen vorerst weiter erlauben. Darauf haben sich die Vertreter der 28 Länder in Brüssel verständigt.

Freihandelsabkommen
Freihandelsabkommen
Merkel und Juncker wollen TTIP noch 2015 absclhießen

Kanzlerin Merkel und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker wollen noch 2015 das Freihandelsabkommen TTIP mit den USA abschließen. Dies teilten sie bei Gesprächen in Brüssel mit.

Nachrichten-Ticker
Merkel droht Russland mit weiteren Sanktionen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Russland bei einem Scheitern der Umsetzung des Minsker Abkommens mit weiteren Sanktionen gedroht.

Nachrichten-Ticker
Merkel will TTIP-Gespräche bis Jahresende abschließen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) dringt in den Verhandlungen über das Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA auf einen Abschluss bis zum Jahresende.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?