A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

EU

Politik
Politik
Athen: Treffen mit Juncker erst in den kommenden Tagen

Athen hat dementiert, dass es ein Treffen am Freitag mit dem EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker beantragt habe.

Kurz gelacht
Kurz gelacht
Dachs blockiert Eingang zu Luxushotel

Krach, Lärm und Menschen wurden einem Dachs in Stockholm offenbar zu viel. Kurzerhand blieb er, wo er war und lies niemanden passieren. Ausgerechnet im Eingangsbereich eines Luxhotels.

Panorama
Panorama
Mehrheit befürwortet Kosten für Plastiktüten

Eine Mehrheit der Kunden in Deutschland ist einer Umfrage zufolge bereit, für Plastiktüten in Geschäften künftig immer etwas zu bezahlen.

Politik
Politik
Poroschenko für mehr OSZE-Beobachter im Donbass

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat sich bei einem Telefonat mit Kanzlerin Angela Merkel für mehr OSZE-Beobachter im Kriegsgebiet Donbass ausgesprochen.

Nachrichten-Ticker
Tsipras bat Juncker angeblich um kurzfristiges Treffen

Die akute Finanznot in Griechenland hat Regierungschef Alexis Tsipras einem Zeitungsbericht zufolge zu einer ungewöhnlichen Bitte veranlasst.

"Pille danach" rezeptfrei
Frauenärzte befürchten mehr ungewollte Schwangerschaften

Am Freitag wird der Bundesrat wohl grünes Licht geben für die rezeptfreie Abgabe der Pille danach. Dann wäre sie schon ab Mitte März erhältlich. Was einige feiern, bereitet anderen große Sorgen.

Griechenland-Krise
Griechenland-Krise
Tsipras richtet Hilferuf an Juncker - der lehnt (erstmal) ab

Die Lage in Griechenland wird ernster. Erstmals konnte Athen offenbar Lehrer nicht bezahlen. Alexis Tsipras soll Jean-Claude Juncker um Hilfe gebeten haben. Der sagte ein kurzfristiges Treffen ab.

Politik
Politik
Chronologie: Das lange Tauziehen um die Frauenquote

In Norwegen oder Belgien sind sie längst beschlossene Sache - Deutschland hinkt beim Thema Frauenquoten hinterher. Ein Rückblick:

Panorama
Panorama
Bundesrat erörtert schärfere Strafen für Wohnungseinbrüche

Die Wohnungseinbrüche in Deutschland nehmen zu, bei der Aufklärung hinkt die Polizei hinterher. Für die Opfer ist es ein Schock: Wertsachen sind fort, alles ist durchwühlt, das Gefühl der Sicherheit in den eigenen vier Wänden zerstört.

Nachrichten-Ticker
EU-Außenminister beraten über Russland-Strategie

Die EU-Außenminister kommen heute zu Beratungen über die langfristige Strategie gegenüber Russland in der lettischen Hauptstadt Riga zusammen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?