A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Schleswig-Holstein

Panorama
Panorama
Seehundbestände im Wattenmeer weiterhin stabil

Diesmal kein Rekordjahr: Die Inventur der Seehunde im Wattenmeer 2014 hat einen leichten Rückgang der Bestände ergeben. Ein Zusammenhang mit den zahlreichen Totfunden durch den aktuellen Grippevirus soll jedoch nicht bestehen.

Kultur
Kultur
Trotz Schieflage: "Traumschiff" geht wieder auf Reisen

Das "Traumschiff" wird für das ZDF im Februar und März des nächsten Jahres wieder in See stechen. Das sagte ein Sprecher des Mainzer Senders auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa.

"MS Deutschland" beantragt Insolvenz
Das "Traumschiff" wird für Anleger zum Albtraum

In Schifffahrtskreisen wird schon lange von finanziellen Schwierigkeiten der "Deutschland" gemunkelt. Jetzt ist es offiziell: Die Geschäftsführung hat den Antrag auf Insolvenz gestellt.

Kurz gelacht
Kurz gelacht
1,5 Millionen Dollar zum Mitnehmen

Versehentlich landeten auf dem Konto eines Vermögensmanagers 1,5 Millionen Euro. "Ich kümmere mich drum", kündigte er an - und verschwand.

Ex-Ministerpräsident Matthias Platzeck
Ex-Ministerpräsident Matthias Platzeck
Ostdeutsche brauchen mehr Selbstbewusstsein

Matthias Platzeck sagt, er sei "Ostdeutscher aus tiefster Seele". Mit dem stern spricht er über den Mauerfall, den Soli, Ampelmännchen, Westpersonal und seine Töchter.

Kultur
"1001 Gramm" zur Eröffnung der Nordischen Filmtage

In Lübeck haben am Mittwoch die 56. Nordischen Filmtage begonnen. Bis zum Sonntag werden in drei Kinos insgesamt 173 Filme aus Nord- und Nordosteuropa vorgestellt. Viele davon wetteifern um die insgesamt acht Filmpreise, die in der Preisnacht am Sonnabend vergeben werden.

Kultur
Kultur
Wolfgang Stumph dreht die Satire "Die Insassen"

Noch bis Anfang November steht der Schauspieler Wolfgang Stumph für das ZDF in Schleswig-Holstein vor der Kamera. Auf der Blomenburg in Selent wird bis 6. November die Satire "Die Insassen" gedreht.

Zum 500. Jubiläum
Zum 500. Jubiläum
Reformationstag könnte überall Feiertag werden

Der Reformationstag ist nur in einer Handvoll Bundesländern gesetzlicher Feiertag. Das könnte sich 2017 ändern, die meisten Länder haben sich dafür ausgesprochen. Die Sache hat allerdings einen Haken.

Trauerfeier im Michel
Trauerfeier im Michel
Hamburg verabschiedet sich von Siegfried Lenz

Im Hamburger Michel sind am Mittag rund 2000 Trauergäste zusammengekommen, um Abschied von Siegfried Lenz zu nehmen. Der Schriftsteller war am 7. Oktober im Alter von 88 Jahren gestorben.

Trauerfeier in Hamburg
Trauerfeier in Hamburg
Abschied von Siegfried Lenz

Zur Trauerfeier von Siegfried Lenz werden am Dienstag 2000 Gäste im Hamburger "Michel" erwartet. Neben Familie, Freunden und Bürgern werden auch Prominente aus Politik und Kultur erwartet.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Schleswig-Holstein auf Wikipedia

Schleswig-Holstein ist das nördlichste Land Deutschlands und wird als das Land zwischen den Meeren – Nordsee und Ostsee – bezeichnet. Die Landeshauptstadt ist seit Gründung des Landes 1946 Kiel. Schleswig-Holstein ist das zweitkleinste Flächenland nach dem Saarland. Es grenzt im Norden mit der Bundesgrenze an die dänische Region Syddanmark, im Süden an die Länder Hamburg und Niedersachsen sowie im Südosten an Mecklenburg-Vorpommern.

mehr auf wikipedia.org