A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ostsee

Lifestyle
Lifestyle
Filme reizen Armin Mueller-Stahl derzeit nicht

Armin Mueller-Stahl (83) macht weiter Pause vom Schauspielberuf. "Im Moment lodert das Innere, das Feuer nicht", sagte er am Samstag der Nachrichtenagentur dpa in Dresden.

Kultur
Kultur
ARD-Krimi vor den ZDF-"Bergrettern"

Das Krimidebüt von Schauspieler Hinnerk Schönemann bei der ARD ist geglückt. 5,35 Millionen Zuschauer verfolgten am Donnerstagabend ab 20.30 Uhr den Film "Nord bei Nordwest - Käpt'n Hook".

Wikingerstätte Haithabu bei Schleswig
Wikingerstätte Haithabu bei Schleswig
Erster Stapellauf seit fast 1000 Jahren

Ein neues Wikingerschiff für Haithabu: Seit 990 Jahren hat es keinen Stapellauf mehr an der Wikingerstätte bei Schleswig gegeben. In 3000 Arbeitsstunden entstand ein Neubau aus Eichenholz.

ARD-Film
ARD-Film "Bornholmer Straße"
Der Mann, der im wahren Leben die Mauer öffnete

Er ist der Mann, den Charly Hübner im ARD-Film "Bornholmer Straße" darstellt: Oberstleutnant Harald Jäger, der Grenzer, der mit einem Befehl Geschichte schrieb. Ein Porträt.

Hinnerk Schönemann in
Hinnerk Schönemann in "Nord bei Nordwest"
Tierisch gut

Hinnerk Schönemann überzeugt in der neuen ARD-Reihe "Nord bei Nordwest" als Tierarzt mit kriminalistischer Ader. Der stern hatte ein paar Fragen an den Schauspieler.

Kultur
Kultur
Nord bei Nordwest

Eine Fähre im Hafen von Travemünde, plattes Land, eine Kirche, eine ländliche Polizeistation. Dann nur zwei Worte: "Moin!" und "Moin!". Schweigen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Ex-AUB-Chef Schelsky muss nicht ins Gefängnis

Der wegen Betrugs und Steuerhinterziehung verurteilte Ex-Chef der Arbeitnehmerorganisation AUB, Wilhelm Schelsky, muss nicht hinter Gitter.

Nachrichten-Ticker
Erneut russische Militärmaschinen abgefangen

Nato-Kampfjets haben nahe Portugal erneut russische Militärflugzeuge im internationalen Luftraum abgefangen.

Konflikt mit dem Westen
Konflikt mit dem Westen
Nato "wachsam" angesichts russischer Luftmanöver

Will Russland mit ungewöhnlichen Manövern provozieren? Angesichts der verstärkten Aktivitäten im europäischen Luftraum betont Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg die Wachsamkeit des Bündnisses.

Politik
Politik
Russisches Militär fliegt ungewöhnliche Manöver über Europa

Die Nato ist beunruhigt über außergewöhnlich umfangreiche Manöver der russischen Luftwaffe über den europäischen Meeren.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

THEMA OSTSEE IM NETZ