A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Katar

Sport
Sport
Bayern-Chef fordert Veröffentlichung des FIFA-Berichts

Auch Bayern-Präsident Karl Hopfner hat eine Veröffentlichung des sogenannten Garcia-Berichts zu den WM-Vergaben an Katar und Russland gefordert und das Exekutivkomitee des Fußball-Weltverbandes in die Pflicht genommen.

WM-Vergabe an Russland und Katar
WM-Vergabe an Russland und Katar
Fifa ermittelt offenbar erneut gegen Franz Beckenbauer

Franz Beckenbauer ist angeblich erneut ins Visier der Fifa-Ermittler geraten. Wie Medien berichten, ermittelt der Fußball-Weltverband im Zusammenhang mit der Vergabe der WM an Russland und Katar.

Medienberichte
Medienberichte
Fifa ermittelt gegen hochrangige Funktionäre

Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes FIFA hat verschiedenen Medienberichten zufolge ihre Ermittlungen gegen hochrangige Funktionäre ausgeweitet.

Sport
Sport
Coe will IAAF-Chef werden - "Aufregende Zukunft"

Doppel-Olympiasieger Sebastian Coe will wieder Bewegung in den Leichtathletik-Weltverband IAAF bringen. Der 58-jährige Brite meldete offiziell seine Kandidatur für das Präsidentenamt an und kündigte umfassende Reformen im Fall seiner Wahl an.

Sport
Sport
Platini: Ein Deutscher soll Weltfußballer 2014 werden

UEFA-Präsident Michel Platini hat sich dafür ausgesprochen, dass ein deutscher Spieler als Weltfußballer des Jahres 2014 ausgezeichnet wird.

Sport
Sport
Großbritannien verlangt ganzen Bericht zur WM-Vergabe

Die britische Regierung hat den Fußball-Weltverband aufgefordert, den Bericht zu Korruptionsvorwürfen bei der WM-Vergabe an Russland und Katar vollständig öffentlich zu machen.

Sport
Sport
Valcke: FIFA-Image auf Jahre hinaus beschädigt

Mit überraschend deutlichen Worten hat Generalsekretär Jérôme Valcke ein schonungsloses Selbstbildnis der FIFA gezeichnet und dem skandalumtosten Fußball-Weltverband eine schwierige Zukunft prophezeit.

Sport
Sport
Rauball erneuert FIFA-Kritik

Ligapräsident Reinhard Rauball bleibt einer der schärfsten FIFA-Kritiker und setzt große Hoffnungen in DFB-Chef Wolfgang Niersbach zur Lösung der Katar-Problematik. Weltverbandschef Joseph Blatter habe er seine Meinung gesagt.

Sport
Sport
Biedermann hakt WM ab - Schwimmjahr "durchwachsen"

Paul Biedermann kam schnell auf den Punkt. Es dauerte nur zehn Sekunden, bis der Noch-Weltmeister nach dem Ende seiner nationalen Siegesserie bei der Kurzbahn-DM in von Wuppertal den erwarteten Satz in Mikrofone sprach und Blöcke diktierte: "Ich werde nicht bei der WM starten."

Sport
Sport
Biedermann verzichtet auf WM - Deibler schwimmt Rekord

Markus Deibler schwimmt deutschen Lagen-Rekord, Paul Biedermann kassiert seine erste nationale Niederlage seit zehn Jahren und verzichtet auf die Kurzbahn-WM.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Katar auf Wikipedia

Das Emirat Katar ist ein Staat im Nordosten der Arabischen Halbinsel am Persischen Golf. Die schmale und ovale Halbinsel grenzt im Süden an Saudi-Arabien. Von Süden nach Norden dehnt sich das Land rund 180 km, von Westen nach Osten 80 km aus. Das Staatsgebiet schließt einige Inseln ein.

mehr auf wikipedia.org