A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

FIFA

Sport
Sport
FIFA-Präsident Blatter: Habe Bewerbung eingereicht

FIFA-Präsident Joseph Blatter hat noch einmal öffentlich seine erneute Kandidatur um das höchste Amt im Fußball-Weltverband verkündet.

Sport
Sport
FIFA-Wahl: Kandidat van Praag wird "vom DFB unterstützt"

Der Niederländer Michael van Praag tritt bei der Präsidentschaftswahl des Fußball-Weltverbandes FIFA gegen Amtsinhaber Joseph Blatter an.

Fifa-Präsidentschaft
Fifa-Präsidentschaft
Alle wollen Blatter ablösen

Der 78-jährige Fifa-Präsident Sepp Blatter bewirbt sich für eine fünfte Amtszeit. Er hat gute Chancen - doch es gibt gleich mehrere Konkurrenten mit großen Ambitionen, darunter Michael van Praag.

Video
Video
Andrang auf FIFA-Chefposten

Gleich mehrere Bewerber möchten den 78-jährigen Sepp Blatter Ende Mai an der Spitze des Weltfußballverbandes FIFA ablösen.

Sport
Sport
Nächster Blatter-Konkurrent: Figo will FIFA führen

Im bizarren Machtkampf um das Amt als FIFA-Präsident hat Joseph Blatter den nächsten Konkurrenten bekommen - und dieser Name lässt die Herzen vieler Fußball-Fans höherschlagen: Luís Figo.

Fifa-Präsidentschaftswahl
Fifa-Präsidentschaftswahl
Ex-Weltfußballer Luis Figo will gegen Joseph Blatter antreten

Neue Konkurrenz für Fifa-Präsident Joseph Blatter: Der ehemalige Weltfußballer Luis Figo hat seine Kandidatur angekündigt. Der Portugiese will das Image des Weltverbands verbessern.

Viertelfinale der Handball-WM
Viertelfinale der Handball-WM
Deutschland gegen Katar, Schiedsrichter und Reglement

Überraschungsteam gegen Skandaltruppe: So kann man das Viertelfinale Deutschland - Katar bei der Handball-WM beschreiben. Katars Söldnertruppe ist umstritten; und gilt als Liebling der Schiedsrichter.

Sport
Sport
Champagne kämpft weiter um FIFA-Kandidatur

Nach der Kandidatur von Michael van Praag erwartet FIFA-Präsidentschaftsanwärter Jérôme Champagne einen harten Wahlkampf zwischen Joseph Blatter und der Europäischen Fußball-Union UEFA.

Bundesliga-Clubs greifen tief in die Tasche
Bundesliga-Clubs greifen tief in die Tasche
Deutsche Clubs kaufen für 288 Millionen Euro Auslandsprofis

Die Ausgaben für Spielervermittler sind 2014 in Deutschland bei internationalen Wechseln in die Höhe geschossen. 327 Millionen Dollar haben deutsche Clubs für ausländische Profis ausgegeben.

Sport
Sport
FIFA: Ausgaben für Spielervermittler stark gestiegen

Im deutschen Profi-Fußball sind die Ausgaben für Spielervermittler bei grenzüberschreitenden Wechseln im vergangenen Jahr sprunghaft gestiegen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?