A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

FIFA

Real gegen Barca
Real gegen Barca
Ronaldo und Co. holen Clasico-Sieg nach Kroos-Ecke

Im Traditionsduell zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona erwischten die Katalanen den besseren Start. Doch die Königlichen drehten die Parte, Toni Kroos war entscheidend am Siegtreffer beteiligt.

Sport
Sport
Real Madrid gewinnt 229. Clasico gegen Barca mit 3:1

Die beiden deutschen Fußball-Weltmeister Toni Kroos und Sami Khedira haben mit Real Madrid den 229. Clasico gewonnen und Spitzenreiter FC Barcelona die erste Saison-Niederlage in der spanischen Fußball-Meisterschaft zugefügt.

Sport
Sport
Clubs: WM 2022 in April/Mai "mögliche Option"

Europas Vereine treiben in der Debatte um die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar die Pläne für einen eigenen Terminvorschlag voran. April und Mai seien "eine mögliche Option" dafür, teilte die Europäische Club-Vereinigung (ECA) auf dpa-Anfrage mit.

Sport
Sport
Clásico der Superlative: Bester Angriff vs. beste Abwehr

Ein Clásico der Superlative: Im Schlagerspiel der spanischen Erzrivalen Real Madrid und FC Barcelona trifft der beste Angriff des europäischen Fußballs auf die beste Abwehr.

Sport
Sport
FIFA-Weltrangliste: Deutschland bleibt Nummer eins

Trotz des schwachen Abschneidens in der bisherigen EM-Qualifikation führt Fußball-Weltmeister Deutschland weiterhin die Weltrangliste an.

Früherer Frauenfußball-Bundestrainer
Früherer Frauenfußball-Bundestrainer
Gero Bisanz im Alter von 78 Jahren gestorben

Gero Bisanz galt als Wegbereiter des Frauenfußballs in Deutschland. Dreimal wurde er mit den DFB-Frauen Europameister. Am Freitag ist er im Alter von 78 Jahren gestorben - die Fußball-Welt trauert.

Sport
Sport
Fußball trauert um früheren Frauen-Bundestrainer Bisanz

Die Fußballwelt trauert um den früheren Frauen-Bundestrainer und ehemaligen DFB-Chef-Ausbilder Gero Bisanz. "In tiefer Trauer um Gero Bisanz, Wegbereiter des deutschen Frauenfußballs. Er wird unvergessen bleiben", schrieb FIFA-Präsident Joseph Blatter bei Twitter.

Sport
Sport
Vogts in Aserbaidschan zurückgetreten

Nach sechs Jahren Fußball-Entwicklungshilfe in Aserbaidschan hat der ehemalige Bundestrainer Berti Vogts genug.

Berti Vogts Rücktritt in Aserbaidschan
Berti Vogts Rücktritt in Aserbaidschan
"Es konnte nicht so weitergehen"

Zuletzt blamierte sich seine Manschaft mit einer 6:0-Niederlage gegen Kroatien, nun schmeißt Berti Vogts als Nationaltrainer Aserbaidschans hin. Das Land tue nicht genug für den Fußball, findet er.

Sport
Sport
WM-Korruptionsvorwürfen: Keine Gesamtveröffentlichung

Der Untersuchungsbericht zu den Korruptionsvorwürfen bei den umstrittenen WM-Vergaben 2018 und 2022 wird nicht komplett veröffentlicht. Das teilte der Fußball-Weltverband FIFA mit.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?