HOME
Fifa Joseph Blatter und Jérôme Valcke

Fifa-Skandal

Blatter, Valcke und Kattner sollen sich um 79 Millionen Franken bereichert haben

Frauenfußball: Lisa De Vanna spielt für die australische Fußball-Nationalmannschaft und schlägt ihre Hände über den Kopf

Bittere Klatsche

Australiens Fußball-Damen werden von U-15-Jungs deklassiert

Der ehemalige DFB-Präsident Wolfgang Niersbach

Ex-DFB-Präsident

Fifa-Ethikermittler fordern zwei Jahre Sperre für Niersbach

Der Fifa-Chefaufseher Domenico Scala ist zurückgetreten - eine empfindliche Schlappe für den neuen Präsidenten Infantino

Kongress in Mexiko

Infantinos Coup verpufft - Fifa-Chefaufseher Scala tritt brüskiert ab

Fatma Samoura, die neue Fifa-Generalsekretärin, steht mit rot-orange gemustertem Kleid vor einem Haus

Fußball-Weltverband

Senegalesin wird erste Generalsekretärin in der Geschichte der Fifa

Michel Platini tritt bei der Fifa-Wahl nun doch nicht an

Vier Jahre Sperre

Platini tritt nach CAS-Urteil als Uefa-Präsident zurück

Sepp Blatter mit Sonnenbrille

Interview mit Ex-Fifa-Chef

Sepp Blatter: "Ich verzeihe, aber ich vergesse nicht"

Karl-Heinz Rummenigge im Finale der WM 1986 in Mexiko gegen Argentinien

Fifa-Ehrung

Karl-Heinz Rummenigge kommt in Hall of Fame

Der frühere DFB-Präsident Wolfgang Niersbach und Franz Beckenbauer bei einer gemeinsamen Pressekonferenz im Jahr 2004

Vergabe der WM 2006

Fifa startet Verfahren gegen Beckenbauer, Niersbach und Zwanziger

Schiedsrichter vor Bildschirmen

"Historische Entscheidung"

Videobeweis kommt - zumindest testweise

Franz Beckenbauer (r.) und Mohamed bin Hammam im Juli 2000
Kommentar

Skandal um WM-Vergabe

Beckenbauers angebliche Ahnungslosigkeit wird immer mehr zur Farce

Von Finn Rütten
DFL-Boss Christian Seifert will den Video-Beweis einführen, er dürfe aber nicht exzessiv eingesetzt werden.

Fußball-Bundesliga

DFL-Boss Seifert ist für den Video-Beweis

Der neue Fifa-Präsident Gianni Infantino

Presseschau zur Infantino-Wahl

"Ein purer Statthalter der reichen und arroganten Europäer"

Gianni Infantino

Gianni Infantino

Der neue Fifa-Chef ist ... wieder ein Schweizer

Gianni Infantino beim Fifa-Kongress in Zürich
News-Ticker

Weltfußballverband

Gianni Infantino ist neuer Fifa-Präsident

Zur Präsidentenwahl

Wie die Fifa funktioniert

Scheich Salman Bin Ibrahim Al Chalifa will Fifa-Boss werden

Fifa wählt neuen Präsidenten

Von Blatter in die Traufe

Internes DFB-Papier und drei Köpfe des früheren Ok zur WM 2006: Niersbach, Beckenbauer, Radmann
stern exklusiv

DFB-Skandal

Die geheimen Vermerke des Niersbach-Vertrauten

Von Wigbert Löer
Fifa-Skandal: Joseph Blatter und Michel Platini im Gespräch (Archivbild)

Fußball-Weltverband

Fifa reduziert Sperren von Blatter und Platini um zwei Jahre

Franz Beckenbauer

WM-Vergabe 2018 und 2022

Knöllchen für den Kaiser: Fifa bestraft Beckenbauer

Franz Beckenbauer

WM-Affäre

DFB geht juristisch gegen Beckenbauer und die Fifa vor

Ex-DFB-Präsident Wolfgang Niersbach

WM-Affäre

DFB soll Hinweise auf Korruption vertuscht haben

FBI ermittelt im Sommermärchen-Skandal

Fußball-WM 2006

Jetzt auch noch das FBI: Sommermärchen mit Nachspiel

DFB-Pokal-Finale 2014

Uefa-Beschluss

Torlinientechnik jetzt auch bei EM und in der Champions-League

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(